Fettabsaugung an den Oberarmen

Wenn die Haut an den Oberarmen zu locker erscheint, durch Training nicht fester wird und die Oberarme selbst im Vergleich zum restlichen Arm zu dick erscheinen, kann eine Fettabsaugung an den Oberarmen in Betracht gezogen werden. 

Die Gründe, weshalb das Gewebe an den Oberarmen trotz ansonsten schlanker Silhouette und konsequentem Fitnessprogramm nicht fest werden will, sind vielfältig. Fettdepots entstehen mit zunehmendem Alter, bleiben auch nach einer drastischen Gewichtsabnahme bestehen oder sind hormonellen Veränderungen geschuldet.

Wenn gezieltes Armtraining nur äußerst begrenzt hilft, ist eine Fettabsaugung an den Armen der effektivste Weg zu weniger Fettgewebe und unter Umständen zu festerer Haut. Dabei handelt es sich um einen Standardeingriff, wie er in der Fort Malakoff Klinik Mainz sehr regelmäßig durchgeführt wird. 

Methoden – Wie funktioniert die Fettabsaugung an den Armen?

Eine Liposuktion an den Armen erfolgt als minimalinvasiver Eingriff, bei dem modernste und schonende Techniken zum Einsatz kommen. Ziel ist es, ein gleichmäßiges, natürlich aussehendes Ergebnis mit schön modellierten Armen zu schaffen. Gleichzeitig soll eine möglichst geringe Narbenbildung sichergestellt werden.

Bei der Tumeszenzbehandlung erfolgt der Eingriff in örtlicher Betäubung über kleine Nadeln und im Dämmerschlaf. Auf diese Weise wird das behandelte Areal lokal betäubt, sodass eine schmerzfreie Behandlung erfolgen kann. Auf Wunsch ist auch eine Liposuktion der Oberarme in Vollnarkose möglich.

Wir wählen eines von zwei modernen Operationsverfahren für die Entnahme von Fettgewebe an den Oberarmen:

  • Wasserstrahl-Fettabsaugung (WAL)
  • Laser-assistierte Vibrations-Fettabsaugung

Ist die Haut ausreichend elastisch, zieht sie sich im Heilungsprozess von selbst zusammen. So ist häufig nicht einmal eine zusätzliche Straffung der Oberarme notwendig

Ablauf – Von Beratung bis Nachbehandlung

Eine Fettabsaugung an den Oberarmen ist zwar einerseits ein Routineeingriff, andrerseits geht es bei der Entscheidung für oder gegen eine Liposuktion bzw. für oder gegen einen behandelnden Arzt um mehr als den Eingriff selbst.

Ihre Wahl sollte auf Fachärzte Ihres Vertrauens fallen. Wichtige Kriterien dabei sind Erfahrung, Kompetenz auch bei der Beantwortung Ihrer Fragen sowie eine freundliche und Ihnen zugewandte Begleitung während des gesamten Prozess von der Beratung bis hin zur Nachbehandlung. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Transparenz und Patientenzufriedenheit schreiben wir groß. 

Wozu dient das Beratungsgespräch?

An einem ausführlichen Beratungsgespräch in der Fort Malakoff Klinik führt kein Weg vorbei. Das Gespräch sowie die Untersuchung des Gewebes hilft uns, gemeinsam mit Ihnen eine Entscheidung zu treffen, ob eine Fettabsaugung an den Oberarmen für Sie der geeignete Eingriff ist.

Wir erläutern gerne, was bei einer Liposuktion geschieht und was durch Liposkulptur tatsächlich möglich ist. Selbstverständlich klären wir Sie im Rahmen dieses Gespräches auch über mögliche Risiken auf.

Sie möchten wissen, wie Ihre Oberarme im Anschluss an den Eingriff aussehen könnten? Gerne zeigen wir Ihnen Vorher-Nachher-Bilder, um Sie in der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Zudem erhalten Sie von uns Ihren individuellen Kostenvoranschlag. 

Der OP-Tag

Wenn Sie sich für eine Fettabsaugung an den Armen in der Fort Malakoff Klinik entschieden haben, gilt es im nächsten Schritt, eine Terminvereinbarung zu treffen. Ist der OP-Tag gekommen, besteht kein Grund für Nervosität – so viel können wir gleich versprechen!

Zum einen handelt es sich um einen minimalinvasiven Eingriff, der mit wenigen Risiken verbunden ist. Zum anderen setzt unser medizinisches Fachpersonal alles daran, eine entspannte Atmosphäre zu kreieren.

Als erstes werden am Tag des Eingriffs die entsprechenden Bereiche für eine Liposuktion angezeichnet. Die Operation erfolgt in Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf oder in Vollnarkose. Die Dauer ist abhängig von Art und Umfang des Eingriffs. Aufgrund der minimalinvasiven Verfahren, die zum Einsatz kommen, empfehlen wir einen ambulanten Aufenthalt. Für Sie bedeutet dies, dass sich bereits am Abend wieder zu Hause sind und sich dort erholen können. 

Nachbehandlung

Wie lange sind Sie im Anschluss an Ihre Fettabsaugung außer Gefecht gesetzt? Die Tumeszenzlösung, die für die Liposuktion zum Einsatz kommt, sorgt unter anderem dafür, dass Schwellungen und Schmerzen postoperativ reduziert werden können.

So sind Sie innerhalb weniger Tage wieder gesellschaftsfähig und können darüber hinaus nach max. einer Woche arbeiten gehen. Nach ca. 3-4 Wochen steht für gewöhnlich Ihrem Sportprogramm nichts mehr im Wege.

Anfangs erhalten Sie ein spezielles Armmieder, um das Fettgewebe zu stützen. Zudem sollten Sie die Termine zur Nachbehandlung ernst nehmen. Im Idealfall ist das Ergebnis der Fettabsaugung an den Armen dauerhaft. Die Fettzellen, die im Rahmen der Liposuktion beseitig werden, können sich nicht erneut bilden. Dennoch ist es notwendig, auf Ernährung und Fitness zu achten, da ansonsten neue Fettdepots entstehen können.

Risiken der Liposuktion

Die Risiken einer Fettabsaugung an den Armen sind sehr gering. Da es sich jedoch um einen operativen Eingriff handelt, können Komplikationen jederzeit auftreten.

Während für gewöhnlich die Narben an den Oberarmen sehr dünn sind und so platziert werden, dass sie beinahe ausschließlich verdeckt sind, besteht das Risiko prominenter Narben, die nur schlecht verheilen. Auch Dellen oder Hautunregelmäßigkeiten können unter Umständen zu den unerwünschten Folgen des Eingriffs führen.

Taubheit einzelner Hautpartien oder Blutergüsse können den Heilungsverlauf erschweren. Es handelt sich dabei überwiegend um temporäre Erscheinungen. Das Risiko dauerhafter Schäden ist sehr gering. Bei unserem erfahrenen medizinischen Fachpersonal sind Sie in guten Händen. 

Kosten: Was kostet eine Fettabsaugung an den Armen

Eine Fettabsaugung an den Oberarmen ist ein Eingriff aus der plastisch-ästhetischen Chirurgie, der als medizinisch nicht notwendig gilt,  Aus diesem Grund erfolgt in der Regel keine Kostenerstattung durch die Krankenkasse. Eine Ausnahme stellt ein Lipödem der Oberarme dar, in diesem Fall ist eine Erstattung durch die Krankenkasse möglich.

Die Berechnung der Kosten erfolgt individuell. Ihr Kostenvoranschlag gibt Aufschluss über Leistungen und Preise. Zudem informieren wir Sie gerne über Finanzierungsmöglichkeiten, die den Traum von schlanken Oberarmen wahrmachen können. 

Vorher-Nachher: Das Ergebnis

Aufgrund von §11 des Heilmittelwerbegesetzes ist es uns nicht gestattet, Vorher-Nachher-Bilder auf unserer Internetseite zu veröffentlichen. Dennoch haben wir selbstverständlich diese Bilder sowie Erfahrungsberichte gesammelt. In einem persönlichen Beratungsgespräch erhalten Sie also einen Einblick in das Vorher-Nachher und damit auch eine Ahnung, wie das endgültige Ergebnis aussehen könnte.

Apropos Ergebnis: Dieses stabilisiert sich spätestens nach sechs Monaten und wird ersichtlich, sobald die Schwellungen zurückgegangen sind. Informieren Sie sich noch heute über Ihre Fettabsaugung an den Oberarmen und vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei uns an der Fort Malakoff Klinik in Mainz.  

Die Fettabsaugung an den Oberarmen auf einen Blick

OP Dauer: je nach behandeltem Gebiet
Preis: Kostenplan
Narkose: Teilnarkose (Dämmerschlaf), 
Vollnarkose
Klinikaufenthalt: ambulant oder 1 Nacht
Nachbehandlung: Armmieder
Arbeitsfähig: innerhalb weniger Tage
Sport: nach 3-4 Wochen

Unsere Spezialisten

Spezialisierung Fettabsaugung - Dr. Huber-Vorländer

Dr. Huber-Vorländer
Leitender Arzt ästhetische Medizin

Facharzt in der Fort Malakoff Klinik

Dr. Martin Kürten
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Spezialistin in der Schönheitsklinik Fort Malakoff

Dr. Wiltrud Meyer
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Christina Schmidt
    Christina Schmidt
    vor 8 Monat(en)
    Beste Wahl! Super nettes Empfangspersonal, kompetente Beratung, tolle Behandlung und vor allem keine Wartezeiten. Nur zu Empfehlen und immer wieder gerne! mehr
  • Irena K
    Irena K
    vor 9 Monat(en)
    Sehr zu empfehlen! Sehr freundliches Personal und kompetente Beratung! Behandlungsergebnisse sind super - ja, ich war rundum zufrieden:). mehr
  • Dominik Stritzke
    Dominik Stritzke
    vor 1 Jahr(en)
    Sehr gute Arbeit und eine tolle Beratung gehabt. Etwas negativ war die Tatsache, dass der Aufwachraum benötigt wurde und ich mit meiner Begleitung in einem noch nicht ganz fittem Status gehen durfte/musste. Der Weg zum Parkhaus im Haus war gefühlt eine Ew mehr
  • Photo Prescott
    Photo Prescott
    vor 1 Jahr(en)
    Diese Klinik ist unbedingt zu empfehlen. Von der Atmosphäre, über das Personal, Arzthelferinnen und Ärzten ist wirklich alles top. Ich habe dort einen kleinen Eingriff machen lassen, im Gesicht. Dr. Kürten war sehr ruhig und freundlich, hat alle meine Fra mehr
  • Martina Kerz
    Martina Kerz
    vor 1 Jahr(en)
    Ich war in der Malakoff Klinik Mainz zur Faltenunterspritzung mit Hyaluron vor ca 4 Wochen. Es war das erste Mal für mich und ich bin vom Ergebnis total begeistert! Sehr nettes Team, sehr gute Beratung ! Ich werde auf jeden Fall zur Auffrischung wieder i mehr
  • Alle Rezensionen anzeigen
Google
Google Bewertung
5.0