Nasen OP: Methoden & Ablauf der Nasenkorrektur

Ästhetische Nasen-OP um sich wohlzufühlen...

Jeder Mensch besitzt eine ganz einzigartige Nase. Sie hilft uns Gerüche wahrzunehmen und prägt unser Aussehen in hohem Maße. Wenn Sie mit der Form Ihrer Nase nicht zufrieden sind oder sie Ihnen gesundheitliche Probleme bereitet, empfehlen wir eine Nasen-OP. Dadurch können das äußere Erscheinungsbild der Nase sowie ihre Funktionalität verbessert werden.

Wann empfiehlt sich eine Nasenoperation?

Die Nasenkorrektur (Rhinoplastik) zählt wohl zu den herausforderndsten operativen Eingriffen der plastischen Medizin. Eine Operation im Bereich der Nase wird immer dann eingesetzt, wenn die äußere Form der Nase verändert werden soll, z.B. ein ausgeprägter Nasenhöcker soll entfernt oder der Nasenrücken in der Form verändert werden. 

Im Rahmen eines solchen operativen Eingriffs wird Gewebe abgetragen und anschließend wieder aufgebaut. Zum Aufbau wird beispielsweise körpereigene Knorpelmasse vom Ohr oder Rippenbereich entnommen. Abhängig von den Motivationsgründen kann zwischen verschiedenen Arten der Nasen-OP unterschieden werden.

Ästhetische Nasen-OP: sich schön fühlen

Manche Patienten entscheiden sich für eine Nasen OP aus ästhetischen Gründen. Ihre Nase erscheint ihnen vielleicht zu lang oder zu gekrümmt. Anders ausgedrückt: Betroffene haben den Eindruck, dass ihre Nase zu auffällig ist. Denn das Schönheitsideal besagt: Je dezenter eine Nase ist, desto schöner wird sie empfunden. Ein operativer Eingriff kann zur gewünschten Nasenform verhelfen.

Ein ästhetischer Eingriff im Bereich der Nase (wird auch "Rhinoplastik" genannt) muss jedoch gut überlegt sein. Natürlich geht der Nasenoperation ein individuelles Beratungsgespräch voraus, um Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen abzuklären.

Eine reine ästhetische Nasenkorrektur der Nase ist für alle Menschen gleichermaßen geeignet. Besonders erfolgreich ist der Eingriff bei Patienten mit einem harmonischen Gesicht und mitteldicker Haut. Uns ist vor allem eines sehr wichtig: Die neue Nasenform muss sowohl zu Ihrem Gesicht als auch Ihrem Typ passen.

Nasen-OP mit Erfolg

Funktionelle Nasen-OP: unbeschwert atmen

Zu einer Nasen-OP raten wir nicht nur dann, wenn das äußere Erscheinungsbild Ihrer Nase eine Belastung für Sie ist. Eine Nasenkorrektur bietet sich vor allem an, wenn Ihre Nase Ihre Gesundheit beeinträchtigt. In den meisten Fällen steht der Wunsch des Patienten wieder unbeschwert atmen zu können im Vordergrund einer funktionellen Nasenkorrektur. Natürlich bietet es sich an – manchmal ist es sogar notwendig – die funktionelle OP mit einer ästhetischen zu kombinieren.

Eine ungehinderte Atmung bildet eine wesentliche Voraussetzung für eine gute Lebensqualität. Eine Nasenform, die die Atmung beeinträchtigt, kann genetisch bedingt sein: Eine gekrümmte oder stark verbogene Nasenscheidewand kann eine unbeschwerte Atmung verhindern. In solchen Fällen kann die Nasenscheidewand mittels einer Operation wieder begradigt werden, damit der Betroffene wieder frei atmen kann.

Neben einer problematischen Formierung der Nasenscheidewand gibt es noch weitere Ursachen, warum die Atmung eingeschränkt werden kann. Schiefstellungen der gesamten Nase, zu kleine Nasenlöcher oder zu enge Nasengänge können die Ursachen für die Atembeschwerden sein. Im Rahmen einer funktionellen Nasen-OP können somit Schiefstellungen der Nase korrigiert, Nasenlöcher vergrößert und Nasengänge erweitert werden.

 

Nasenrekonstruktion: Erkennen Sie sich selbst wieder

Eine Nasen-OP kommt auch bei vorangegangenen Unfällen und Tumorerkrankungen in Frage. Man spricht von einer Nasenrekonstruktion, weil in solchen Fällen ganze Teile der Nase nachgebildet werden müssen. Der vorangegangene Unfall- oder Krankheitsverlauf kann die Nase der Betroffenen sehr stark verändern. Umso wichtiger ist es, ihre Nase so nachzubilden, dass sie sich damit wieder identifizieren können.

Sie sind sich unsicher, ob eine Nasenoperation die richtige Methode für Sie ist? In manchen Fällen bietet sich auch eine Nasenkorrektur ohne OP an. Wenn Sie die Form der Nasenmuschel verändern möchten, dann besuchen Sie unsere Seite mit Informationen zur Nasenmuschelverkleinerung

Ablauf einer Nasen-OP

Grundsätzlich können alle Teile Ihrer Nase mit Hilfe verschiedenster Methoden der Rhinoplastik operiert werden. Dabei wird zwischen der klassischen Rhinoplastik, d.h. einer operativen Nasenkorrektur, und nicht-operativen Methoden unterschieden.

Während ein operativer Eingriff eine permanente Veränderung der Nasenform bewirkt, sind bei nicht-invasiven Eingriffen im Bereich der Nase regelmäßige Nachbehandlungen notwendig.

Auswahl der Methode für die Nasenkorrektur

Der operative Eingriff an der Nase kann mittels folgender Verfahren der Rhinoplastik erfolgen:

Ablauf der Operation der Nase

  • Klassische Operation (Rhinoplastik): Gewebe, Knochen und Knorpel werden bei der Nasenkorrektur abgetragen, aufgebaut und neu geformt.
  • Elektrokaustik: Mittels Hitzeübertragung wird Gewebe abgetragen. Durch das Vorherrschen von Hitze können mögliche auftretende Blutungen gestillt werden.
  • Laserchirurgie: Anstelle eines Skalpells wird ein spezieller Laser verwendet, mittels dessen eine Gewebeabtragung möglich ist.
  • Ultraschallwellen: Unter der Verwendung eines so genannten Piezoelektrischen Instruments werden die Nasenknochen geformt. Im Fachausdruck wird ein solcher operativer Eingriff als Rhinosculpting bezeichnet.
  • Radiofrequenzbehandlung: Gewebe wird so schleimhautschonend wie möglich abgetragen.

Nasenoperation: geschlossene oder offene Technik

Eine Nasenveränderung kann mit einer geschlossenen oder offenen Technik durchgeführt werden. Unter Anwendung der geschlossenen Technik erfolgt die Nasenkorrektur durch die Nasenlöcher und ohne Schnitt auf der Außenhaut. Bei der offenen Technik hingegen wird die Nase am Nasensteg, der sogenannten Columella mit einem feinen Schnitt geöffnet.

Ob geschlossene oder offene Technik ist stets vom Umfang der Nasenkorrektur und den individuellen Bedürfnissen des jeweiligen Patienten abhängig. Der Vorteil bei der offenen Technik ist natürlich, dass der Operateur einen besseren Einblick in das Naseninnere erhält.

Örtliche Betäubung oder Vollnarkose beider Nasen OP?

Abhängig vom Umfang des Eingriffs kann eine Operation sowohl mit einer örtlichen Betäubung als auch einer Vollnarkose erfolgen. 

Dr. Martin Kürten
"Kleinere operative Eingriffe sind bereits mit Lokalanästhesie möglich, während eine umfangreichere Operation unter Vollnarkose durchgeführt wird."
Dr. Martin Kürten
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Nachsorge: Was passiert nach der Nasen OP?

Nach der Durchführung der Nasen OP ist auf eine gezielte Nachsorge zu achten, um die notwendigen Voraussetzungen für einen reibungslosen Heilungsprozess zu schaffen. Nach einem stationären Aufenthalt werden dem Patienten ein paar wesentliche postoperative Verhaltensregeln mitgegeben.

Stationärer Aufenthalt nach der Nasen-OP: Schonung

Nachdem die Operation erfolgreich durchgeführt wurde, wird der Patient zunächst stationär behandelt. Die Aufenthaltsdauer wird dabei auf den Umfang und die Art des Eingriffs abgestimmt.


Im Regelfall dauert der stationäre Aufenthalt ein bis zwei Tage. Während bei einem rein ästhetischen Eingriff ein Aufenthalt von nur einer Nacht ausreichend ist, muss bei einem größeren Eingriff ein verlängerter Aufenthalt eingeplant werden.


Bei einem stationären Aufenthalt kann man schnell auf Nebenwirkungen (z.B. Nachblutungen) reagieren. Klinische Bettruhe macht es leichter, sich körperlich zu schonen.

Nasen-OP-Heilungsverlauf: Das müssen Sie beachten

Um ein bestmögliches Behandlungsergebnis zu erzielen, sind Patienten dazu angehalten, die folgenden Verhaltensregeln nach ihrem stationären Aufenthalt zu beachten.

  • Wenn möglich, auf den Nikotinkonsum verzichten: In der Zeit der Wundheilung wäre es optimal, wenn Patienten Zigaretten vermeiden würden. Allerdings ist der Verzicht auf die Glimmstängel keine grundlegende Voraussetzung für eine optimale Heilung.
  • Auf die Einnahme richtiger Medikamente achten: Um mögliche auftretende Nachblutungen jeweils rasch zu stillen, ist die Medikamentenwahl entscheidend. Medikamente, die die Blutgerinnung erhöhen (z.B. Aspirin) sollten nicht verwendet werden. Die Einnahme von Medikamenten muss unbedingt mit dem behandelten Arzt bzw. der Ärztin besprochen werden, bei einer Behandlung in der Fort Malakoff Klinik eine Selbstverständlichkeit.
  • Sportliche Aktivitäten vermeiden: Körperliche Schonung ist von zentraler Bedeutung, um eine optimale Heilung zu ermöglichen. Dabei ist es wichtig, alle sportlichen Aktivitäten für drei bis vier Wochen zu vermeiden. Auf jene Sportarten, bei denen ein erhöhtes Risiko für Verletzungen besteht (z.B. Kampfsportarten) sollte für ganze drei Monate verzichtet werden.
  • keine direkte Sonneneinstrahlung: Nach dem operativen Eingriff ist es äußerst wichtig, direkte Sonnenstrahlung zu vermeiden. Durch das Sonnenbaden kann sich das Abschwellen der Nase hinausschieben. Zudem können auf der Haut dunkle Verfärbungen auftreten.
  • keine Brille tragen: Für einen Zeitraum von drei Wochen sollte weder eine optische Brille noch eine Sonnenbrille getragen werden. Das Gewicht der Brille könnte nämlich die Nase zu sehr belasten, sodass der Heilungsprozess beeinträchtigt wird. Um die Brille trotzdem tragen zu können, hilft eine Schiene. Diese verteilt das Gewicht der Brille gleichmäßig auf der Nase.
  • intensive Mimik vermeiden: Direkt nach der Nasen-OP sollte man zu vieles Sprechen und Lachen vermeiden. Es dauert in etwa zwei bis drei Wochen, bis man wieder gesellschaftsfähig ist.

Verhalten nach einer Nasenscheidewand-OP

Auch bei einer operativen Begradigung der Nasenscheidewand muss ein bestimmtes Verhalten an den Tag gelegt werden, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Achten Sie dabei auf Folgendes:

  • Kopf hochlagern: In den ersten 24 Stunden nach der Nasenscheidewand-OP sollten Sie mit erhöhtem Oberkörper und einem Zusatzkissen schlafen.
  • Körperliche Schonung: Vermeiden Sie sportliche Aktivitäten und sonstige körperliche Überanstrengung. Körperliche Anstrengung kann nämlich dazu führen, dass sich die Blutgefäße erweitern und Blutungen im Naseninneren entstehen.
  • Druck vermeiden: Versuchen Sie weder zu schnäuzen noch zu niesen. Ansonsten entsteht ein zu großer Druck auf der Nase.
  • Nur bestimmte Medikamente: Vermeiden Sie Medikamente, die die Blutgerinnung fördern (z.B. Aspirin®).
  • Schleimhäute schützen: Vermeiden Sie Alkohol- und Nikotinkonsum, um Ihre Nasenschleimhäute nicht unnötig zu belasten.

Jetzt Termin vereinbaren!

Die Risiken der Nasen-OP

Nach der Nasen-OP können Nachblutungen auftreten. Um diese gezielt zu stillen bzw. ihnen vorzubeugen, empfiehlt sich der Einsatz von Tamponaden oder Silikonschienen.


Innere Tamponaden verhindern Blutungen der Nasenschleimhäute sowie Anschwellungen der Nase. Tamponaden schränken die Nasenatmung ein, wodurch der Patient zunächst nur durch den Mund atmen kann. In den meisten Fällen können die Tamponaden schon nach 24 Stunden aus der Nase entfernt werden.


Um die Anwendung der Tamponaden zu verkürzen, können zusätzlich Silikonschienen verwendet werden. Diese machen das Ein- und Ausatmen durch die Nase vom ersten Moment nach dem operativen Eingriff möglich. Nachdem die Nasenschwellung abgeklungen ist, werden sie wieder entfernt.

Nach Nasen-OP: das Ergebnis

Für das finale Ergebnis müssen Sie sich in Geduld üben. Selbst wenn der Gipsverband abgenommen werden kann, ist die jeweilige Nasenform zu diesem Zeitpunkt noch nicht endgültig. In jedem Fall muss ein kompletter Rückgang der Schwellung abgewartet werden. Das endgültige Resultat der operativen Nasenkorrektur ist nach etwa 6 Monaten und manchmal sogar erst nach einem Jahr erkennbar.

Ab welchem Alter darf eine Nasen OP durchgeführt werden?

Wir empfehlen eine Operation erst durchzuführen, wenn die Wachstumsphase der Nase vollständig abgeschlossen ist. Ansonsten wären noch weitere Operation notwendig, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Eine Nasen-OP ist bei Frauen erst ab dem 15. oder 16. Lebensjahr und bei Männern ab dem 16. oder 17. Lebensjahr ratsam.

Bei auftretenden gesundheitlichen Belastungen, die noch vor dem Abschluss des Nasenwachstums auftreten, ist der Rat eines erfahrenen Chirurgen vonnöten. Falls der Gesundheitszustand des betroffenen Kindes oder Jugendlichen aufgrund eines vorliegenden Problems mit der Nase das körperliche Wohlbefinden weitgehend beeinträchtigt, ist eine Nasen-OP auch dann eine Überlegung wert. Bei Unfällen oder Stürzen, die z.B. einen Nasenbeinbruch verursacht haben, ist die Durchführung eines solchen operativen Eingriffs in seltenen Fällen auch bei minderjährigen Patienten möglich.

Keine Nasen OP: Wann darf nicht operiert werden?

Ihre persönliche Gesundheit steht für das Team der Fort Malakoff Klinik stets an oberster Stelle. In einem vorausgehenden individuellen Beratungsgespräch klären wir deshalb mit Ihnen Ihre gesamten Vorerkrankungen, Allergien und Unverträglichkeiten genauestens ab. In einer ausführlichen Untersuchung klären wir Ihren derzeitigen Gesundheitszustand - bevor die Nasen OP geplant und durchgeführt wird. 


Für ein optimales Ergebnis ist zum Zeitpunkt der Nasen-OP ein dementsprechender Gesundheitszustand des Patienten vorauszusetzen. Bei Krankheiten, wie beispielsweise einem grippalen Infekt, ist ein operativer Eingriff nicht empfehlenswert.


Handelt es sich um eine rein ästhetische Nasenkorrektur, ist es für uns äußerst wichtig, die Motivationsgründe des Patienten zuvor im Detail abzuklären. Sollte es keine plausiblen Gründe dafür geben oder der Patient generell unentschlossen sein, ist von diesem Eingriff abzuraten. Schließlich wird die Form der Nase dauerhaft verändert.

Erfahrungen bei der Nasen-OP: Vorher und nachher

 

Leider ist es uns laut § 11 des Heilmittelgesetzes nicht erlaubt, auf dieser Seite Vorher-Nachher-Bilder von bereits durchgeführten Nasen-OPs zu veröffentlichen.

In einem persönlichen Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen jedoch gern, wie die ursprüngliche Nasenform durch einen operativen Eingriff verändert werden kann.

Das letztendliche Ergebnis hängt immer von der persönlichen Ausgangssituation und der jeweiligen Art des Eingriffs ab. Unsere langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Nasen-OP erlauben es uns, auf die individuellen Wünsche unserer Patienten einzugehen. Das bestmögliche Ergebnis hat dabei immer die höchste Priorität.

Erfahrung mit Nasen-OPs

Kosten einer Nasen-OP

Die anfallenden Kosten einer Nasen-OP können nicht verallgemeinert festgelegt werden, da diese immer von der individuellen Behandlung abhängen.


Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten der operativen Nasenkorrektur, wenn diese medizinisch notwendig ist. Ein Beispiel ist eine Fehlstellung der Nase, die Atmungsprobleme verursacht. Die Kosten, die die private Krankenversicherung übernimmt, sind vom jeweiligen Fall abhängig.


Die Nase als wichtiges Sinnesorgan: interessante Fakten

Vielleicht haben Sie noch nie darüber nachgedacht, aber die Nasenform ist nicht bei jedem Menschen gleich – die Form der Nase passte sich evolutionär an das vorherrschende Klima der jeweiligen Gegenden an. Noch dazu hat die jeweilige Form Ihrer Nase erheblichen Einfluss darauf, wie Sie die Atmungsluft aufnehmen.

Unsere Nase verrät unsere Herkunft

Generell gilt: Je wärmer eine Region, desto weiter sind die menschlichen Nasenlöcher. Demzufolge haben die jeweiligen klimatischen Bedingungen einen maßgeblichen Einfluss auf die Nasenform. Breite Nasen sind typisch für warm-feuchte Klimazonen wohingegen schmalere Nasen in kalt-trockenen Klimazonen verbreitet sind.

Was unsere Nasenform über unseren Charakter aussagt

Laut einer Studie der Ben-Gurion-University of the Negev in Israel gibt es insgesamt acht verschiedene Nasenformen, die jeweils für ganz bestimmte Charakterzüge stehen.

(1) Gerade Nase: Flacher als andere Nasenformen zeichnet sie sich durch ihre gerade Form und ihre breiten Nasenflügel aus. Eine gerade Nase steht für einen starken Charakter mit viel Temperament und Leidenschaft.

(2) Griechische Nase: Den Namen verdankt diese Nasenform griechischen Statuen, weil ihre auffällige Länge und Geradlinigkeit dort beobachtet wurde. Menschen mit einer griechischen Nase gelten als sehr intelligent, logisch denkend und zurückhaltend.

(3) Habichtnase: Diese Nasenform ist in ihrer Gesamtlänge gebogen. Wenn gleich sich die Habichtnase nicht immer an Beliebtheit erfreut, liegt ihr dennoch eine sehr positive Bedeutung zugrunde. Menschen, die sich durch eine Habichtnase auszeichnen, sind meist ausgesprochen kreativ und kämpfen um das, was ihnen wichtig ist, mit einem starken Willen.

(4) Konkave Nase: Mit einer nur leichten Wölbung im Bereich des Nasenbeins wirkt die eine konkave Nase eher unauffällig. Menschen mit konkaver Nase sind hochsensibel und leicht verletzbar, aber besitzen dafür ein großes Herz.

(5) Konvexe Nase: Diese Nasenform zeichnet sich dadurch aus, dass sie vom Nasenbein bis hin zur Nasenspitze gewölbt ist. Sie steht für Zielstrebigkeit und Organisationstalent.

(6) Krumme Nase: Wie die Habichtnase, wird auch eine krumme Nase von denjenigen, die eine solche Nasenform besitzen, nicht als besonders positiv wahrgenommen. Dennoch gehört die krumme Nase zu jenen Menschen, die engagiert, bodenständig und gute Zuhörer sind.

(7) Nubische Nase: Diese Nasenform zeichnet sich durch ihre Länge und ihre nach unten zeigende breite Nasenspitze aus. Menschen mit nubischer Nase sind neugierig, optimistisch und wirken auf ihr Gegenüber meist sympathisch.

(8) Stupsnase: Die wohl beliebteste Nasenform ist sehr kurz, unauffällig und nach oben geschwungen, sodass ihre Spitze nach oben zeigt. Die Stupsnase steht für Zielstrebigkeit, Kreativität, Fantasie und Willensstärke.

Die Bedeutung der Nasenform

Unsere Nasenform ist generell genetisch bestimmt. Durch Unfälle oder Krankheiten, wie z.B. einem Nasenbeinbruch, kann sich allerdings ihre Form verändern.

Unsere Nase nimmt nicht nur Gerüche auf. Sie ist auch dafür verantwortlich, dass die Luft, die wir einatmen, dementsprechend erwärmt wird. Bevor die Luft in unsere Atemwege gelangt, wird sie je nach Nasenform aufbereitet.

Im Vergleich zu einer kurzen Nase wird die Luft in einer langen Nase sehr viel stärker erwärmt und befeuchtet, bevor sie schlussendlich die Lunge erreicht. Große Nasenlöcher erlauben es, dass mehr Luft auf einmal in den Körper vordringt, als das bei kleinen Nasenlöchern der Fall ist.

Zögern Sie nicht, wenn Sie noch mehr über eine Nasen-OP (Rhinoplastik)  wissen möchten. Wir sind wochentags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Sie erreichbar. Gerne können Sie auch unseren Rückrufservice in Anspruch nehmen.

  • Elena Ko
    Elena Ko
    vor 8 Monat(en)
    Frau Mayer ist eine super Ärztin, die sehr fürsorglich und professionell arbeitet. Auch das ganze Team, ist sehr zuvorkommend und nett. Also ich kann nichts negatives sagen, alles Top ???? mehr
  • Aniuska Borges
    Aniuska Borges
    vor 9 Monat(en)
    Klasse Beratung, freundlich und Kompetent! Das was man einfach braucht! mehr
  • Christina Schmidt
    Christina Schmidt
    vor 1 Jahr(en)
    Beste Wahl! Super nettes Empfangspersonal, kompetente Beratung, tolle Behandlung und vor allem keine Wartezeiten. Nur zu Empfehlen und immer wieder gerne! mehr
  • Irena K
    Irena K
    vor 1 Jahr(en)
    Sehr zu empfehlen! Sehr freundliches Personal und kompetente Beratung! Behandlungsergebnisse sind super - ja, ich war rundum zufrieden:). mehr
  • Dominik Stritzke
    Dominik Stritzke
    vor 1 Jahr(en)
    Sehr gute Arbeit und eine tolle Beratung gehabt. Etwas negativ war die Tatsache, dass der Aufwachraum benötigt wurde und ich mit meiner Begleitung in einem noch nicht ganz fittem Status gehen durfte/musste. Der Weg zum Parkhaus im Haus war gefühlt eine Ew mehr
  • Photo Prescott
    Photo Prescott
    vor 1 Jahr(en)
    Diese Klinik ist unbedingt zu empfehlen. Von der Atmosphäre, über das Personal, Arzthelferinnen und Ärzten ist wirklich alles top. Ich habe dort einen kleinen Eingriff machen lassen, im Gesicht. Dr. Kürten war sehr ruhig und freundlich, hat alle meine Fra mehr
  • Martina Kerz
    Martina Kerz
    vor 2 Jahr(en)
    Ich war in der Malakoff Klinik Mainz zur Faltenunterspritzung mit Hyaluron vor ca 4 Wochen. Es war das erste Mal für mich und ich bin vom Ergebnis total begeistert! Sehr nettes Team, sehr gute Beratung ! Ich werde auf jeden Fall zur Auffrischung wieder i mehr
  • Alle Rezensionen anzeigen
Google
Google Bewertung
5.0