Lebenslauf Frau Dr. Nina Mattyasovszky

Ihre Spezialistin für Brustchirurgie und operative Körperformungen

Bewertung wird geladen...

„Verständnis des Schönen und Begeisterung für das Schöne sind eins.“ Damit fasst die Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach in nur wenigen Worten zusammen, was Dr. Mattyasovszky als Beruf und Berufung vereint: Schönheit erkennen, erhalten und Schönheit wieder zu ermöglichen. Lernen Sie Dr. Mattyasovszky jetzt kennen – als erfahrene Ärztin und privat.

Die Ärztin Dr. Mattyasovszky - Medizinerin aus Leidenschaft

Geboren 1980 in Mainz, kam Frau Dr. Mattyasovszky durch ihre Eltern schon früh mit dem Arztberuf in Berührung. Nach dem Medizinstudium in Mainz und Dijon (F) sowie Erlangung der Approbation begann sie 2006 ihre Weiterbildung im Bereich der Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Notfallmedizin. Im Jahr 2011 wechselte sie in die Abteilung für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie an der Diakonie Bad Kreuznach. Hier konnte sie unter dem renommierten plastischen Chirurgen Dr. André Borsche das gesamte Spektrum der plastischen und ästhetischen Chirurgie erlernen.

Seit 2014 ist Dr. Mattyasovszky Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie.

Im Jahr 2019 nahm Dr. Mattyasovszky ihre Arbeit in der Fort Malakoff Klinik auf. Mit Ihren Spezialisierungen in den Bereichen Brustchirurgie, insbesondere Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen, Straffungsoperationen, Körperformungen durch Absaugung, Behandlungen von Lipödemen, Gesichtsrekonstruktionen bei Hauttumoren ist sie die perfekte Ergänzung für das erfahrene Ärzteteam.

Sie ist Mitglied in Fachgesellschaften:
- DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgen)
- Interplast Germany

Dr. Mattyasovszky hat folgende Zusatzbezeichnungen:
- Hygienebeauftragte Ärztin
- Fachkunde Strahlenschutz
- Fachkunde Notfallmedizin

Die plastische Chirurgin privat

Redaktion: Die Medizin war Teil Ihrer Kindheit, was hat Sie am meisten geprägt?

Nina Kristin Mattyasovszky: „Die Möglichkeiten zu sehen, die Ärzten offenstehen. Wir können helfen und das auf vielfältige Art und Weise. Eine Operation gerade in der plastisch-ästhetischen Medizin ist so viel mehr, als eine reine medizinische Tätigkeit. Wir können unseren Patienten etwas geben, was ihr Leben sehr positiv beeinflussen kann. Manchmal geben wir vor allem wieder Lebensmut und Lebensqualität durch eine Arbeit, die viel mit Gespür für Schönheit, aber auch für die Psyche des Menschen zu tun hat. Die Medizin habe ich in meiner Kindheit als etwas Wertvolles erlebt. Deshalb bin ich Ärztin geworden.“

Redaktion: Was ist in Ihnen in Ihrem Leben besonders wichtig?

Nina Kristin Mattyasovszky: „Gesundheit – ist nun einmal unser höchstes Gut. Daran geknüpft sind so viele Dinge, die unser Leben ausmachen. Und ich weiß, dass Zufriedenheit ein sehr gutes Ziel ist. Wer zufrieden ist, erkennt was er hat und wie gut es einem geht. Das sind glückliche Menschen, die viel weitergeben können.“

Redaktion: Was geben Sie am liebsten weiter?

Nina Kristin Mattyasovszky: „Da kommt viel zusammen, denn weitergeben bedeutet für mich auch, andere zu beschenken. Es geht dabei gar nicht so sehr um materielle Dinge. Ich kann Menschen etwas weitergeben, wenn ich gut zuhöre, wenn ich sie sehe, wenn ich mir Zeit nehme und sie achte. Als plastische Chirurgin sind all diese Punkte Grundvoraussetzung, um mein „Handwerk“ mit Menschlichkeit zu verbinden. Beides gebe ich gerne weiter.“

Redaktion: Frau Dr. Mattyazsovszky, wir bedanken uns für das Gespräch.

Qualifikationen

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. Nina Mattyasovszky ist Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgen)

Interplast Germany e.V. (Gemeinnütziger Verein für Plastische Chirurgie in der Dritten Welt)

„Verständnis des Schönen und Begeisterung für das Schöne sind eins.“ Damit fasst die Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach in nur wenigen Worten zusammen, was Dr. Mattyasovszky als Beruf und Berufung vereint: Schönheit erkennen, erhalten und Schönheit wieder zu ermöglichen. Lernen Sie Dr. Mattyasovszky jetzt kennen – als erfahrene Ärztin und privat.

Dr. Nina Mattyasovszky ist Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgen)

Interplast Germany e.V. (Gemeinnütziger Verein für Plastische Chirurgie in der Dritten Welt)

Lebenslauf Frau Dr. Nina Mattyasovszky

Geboren 1980 in Mainz, kam Frau Dr. Mattyasovszky durch ihre Eltern schon früh mit dem Arztberuf in Berührung. Nach dem Medizinstudium in Mainz und Dijon (F) sowie Erlangung der Approbation begann sie 2006 ihre Weiterbildung im Bereich der Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Notfallmedizin. Im Jahr 2011 wechselte sie in die Abteilung für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie an der Diakonie Bad Kreuznach. Hier konnte sie unter dem renommierten plastischen Chirurgen Dr. André Borsche das gesamte Spektrum der plastischen und ästhetischen Chirurgie erlernen.

Seit 2014 ist Dr. Mattyasovszky Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie.

Im Jahr 2019 nahm Dr. Mattyasovszky ihre Arbeit in der Fort Malakoff Klinik auf. Mit Ihren Spezialisierungen in den Bereichen Brustchirurgie, insbesondere Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen, Straffungsoperationen, Körperformungen durch Absaugung, Behandlungen von Lipödemen, Gesichtsrekonstruktionen bei Hauttumoren ist sie die perfekte Ergänzung für das erfahrene Ärzteteam.

Sie ist Mitglied in Fachgesellschaften:
- DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgen)
- Interplast Germany

Dr. Mattyasovszky hat folgende Zusatzbezeichnungen:
- Hygienebeauftragte Ärztin
- Fachkunde Strahlenschutz
- Fachkunde Notfallmedizin

Die plastische Chirurgin privat

Redaktion: Die Medizin war Teil Ihrer Kindheit, was hat Sie am meisten geprägt?

Nina Kristin Mattyasovszky: „Die Möglichkeiten zu sehen, die Ärzten offenstehen. Wir können helfen und das auf vielfältige Art und Weise. Eine Operation gerade in der plastisch-ästhetischen Medizin ist so viel mehr, als eine reine medizinische Tätigkeit. Wir können unseren Patienten etwas geben, was ihr Leben sehr positiv beeinflussen kann. Manchmal geben wir vor allem wieder Lebensmut und Lebensqualität durch eine Arbeit, die viel mit Gespür für Schönheit, aber auch für die Psyche des Menschen zu tun hat. Die Medizin habe ich in meiner Kindheit als etwas Wertvolles erlebt. Deshalb bin ich Ärztin geworden.“

Redaktion: Was ist in Ihnen in Ihrem Leben besonders wichtig?

Nina Kristin Mattyasovszky: „Gesundheit – ist nun einmal unser höchstes Gut. Daran geknüpft sind so viele Dinge, die unser Leben ausmachen. Und ich weiß, dass Zufriedenheit ein sehr gutes Ziel ist. Wer zufrieden ist, erkennt was er hat und wie gut es einem geht. Das sind glückliche Menschen, die viel weitergeben können.“

Redaktion: Was geben Sie am liebsten weiter?

Nina Kristin Mattyasovszky: „Da kommt viel zusammen, denn weitergeben bedeutet für mich auch, andere zu beschenken. Es geht dabei gar nicht so sehr um materielle Dinge. Ich kann Menschen etwas weitergeben, wenn ich gut zuhöre, wenn ich sie sehe, wenn ich mir Zeit nehme und sie achte. Als plastische Chirurgin sind all diese Punkte Grundvoraussetzung, um mein „Handwerk“ mit Menschlichkeit zu verbinden. Beides gebe ich gerne weiter.“

Redaktion: Frau Dr. Mattyazsovszky, wir bedanken uns für das Gespräch.

  • Elena Ko
    Elena Ko
    vor 8 Monat(en)
    Frau Mayer ist eine super Ärztin, die sehr fürsorglich und professionell arbeitet. Auch das ganze Team, ist sehr zuvorkommend und nett. Also ich kann nichts negatives sagen, alles Top ???? mehr
  • Aniuska Borges
    Aniuska Borges
    vor 9 Monat(en)
    Klasse Beratung, freundlich und Kompetent! Das was man einfach braucht! mehr
  • Christina Schmidt
    Christina Schmidt
    vor 1 Jahr(en)
    Beste Wahl! Super nettes Empfangspersonal, kompetente Beratung, tolle Behandlung und vor allem keine Wartezeiten. Nur zu Empfehlen und immer wieder gerne! mehr
  • Irena K
    Irena K
    vor 1 Jahr(en)
    Sehr zu empfehlen! Sehr freundliches Personal und kompetente Beratung! Behandlungsergebnisse sind super - ja, ich war rundum zufrieden:). mehr
  • Dominik Stritzke
    Dominik Stritzke
    vor 1 Jahr(en)
    Sehr gute Arbeit und eine tolle Beratung gehabt. Etwas negativ war die Tatsache, dass der Aufwachraum benötigt wurde und ich mit meiner Begleitung in einem noch nicht ganz fittem Status gehen durfte/musste. Der Weg zum Parkhaus im Haus war gefühlt eine Ew mehr
  • Photo Prescott
    Photo Prescott
    vor 1 Jahr(en)
    Diese Klinik ist unbedingt zu empfehlen. Von der Atmosphäre, über das Personal, Arzthelferinnen und Ärzten ist wirklich alles top. Ich habe dort einen kleinen Eingriff machen lassen, im Gesicht. Dr. Kürten war sehr ruhig und freundlich, hat alle meine Fra mehr
  • Martina Kerz
    Martina Kerz
    vor 2 Jahr(en)
    Ich war in der Malakoff Klinik Mainz zur Faltenunterspritzung mit Hyaluron vor ca 4 Wochen. Es war das erste Mal für mich und ich bin vom Ergebnis total begeistert! Sehr nettes Team, sehr gute Beratung ! Ich werde auf jeden Fall zur Auffrischung wieder i mehr
  • Alle Rezensionen anzeigen
Google
Google Bewertung
5.0