Fadenlifting - Kosten, Erfahrungen & Risiken

Die Gesichtsstraffung ohne OP. Der ultimative Ratgeber zu dieser Methode

Wenn sich bei uns Patientinnen für eine Gesichtsstraffung vorstellen, können wir in vielen Fällen ein Fadenlifting empfehlen. Die Wünsche der Patientinnen ähneln sich häufig.

„Mich stört diese Falte von der Nase zu den Lippen. Damit sehe ich viel älter aus, als ich bin.“

„Ich fühle mich einfach noch zu jung für die Falten an Kinn und Hals. Aber eine Operation möchte ich nicht.“

„Ich würde mir schon eine straffere Haut wünschen. Aber ich habe Angst vor einem Facelift und einer Narkose. Geht das nicht auch ohne?“

Für die Hautstraffung ist das Fadenlifting oft ideal. Zeigen sich doch bei dieser minimalinvasiven Methode schnell erste Ergebnisse, sodass die Patienten gern wieder in den Spiegel schauen.

Wenn sich bei uns Patientinnen für eine Gesichtsstraffung vorstellen, können wir in vielen Fällen ein Fadenlifting empfehlen. Die Wünsche der Patientinnen ähneln sich häufig.

„Mich stört diese Falte von der Nase zu den Lippen. Damit sehe ich viel älter aus, als ich bin.“

„Ich fühle mich einfach noch zu jung für die Falten an Kinn und Hals. Aber eine Operation möchte ich nicht.“

„Ich würde mir schon eine straffere Haut wünschen. Aber ich habe Angst vor einem Facelift und einer Narkose. Geht das nicht auch ohne?“

Für die Hautstraffung ist das Fadenlifting oft ideal. Zeigen sich doch bei dieser minimalinvasiven Methode schnell erste Ergebnisse, sodass die Patienten gern wieder in den Spiegel schauen.

Was ist ein Fadenlifting?

Das Fadenlifting ist eine Methode der Hautstraffung ohne OP, bei der spezielle Fäden in die Haut eingebracht werden. Diese Methode hinterlässt keine sichtbaren Narben und führt nicht zu nennenswerten Ausfallszeiten. Für die Straffung können verschiedene Fäden verwendet werden:

  • nicht auflösbare Fäden
  • selbstauflösende Fäden
  • Fäden mit Widerhaken
  • Fäden ohne Widerhaken

Durch diese Variationen lässt sich das Lifting perfekt an verschiedene Hautbefunde anpassen. Angewendet wird das Fadenlifting vor allen für die Hautstraffung im Gesicht. Es wird aber mitunter zur Straffung anderer Körperpartien durchgeführt. Die Ergebnisse hier sind jedoch längst nicht so gut und nachhaltig wie im Gesicht.

Wie funktioniert das Fadenlifting?


Das Fadenlifting führt in zwei Schritten zu einer jugendlicheren Haut.

Schritt 1: Faden einziehen und straffen

In diesem Schritt werden die Fäden in die Haut eingeführt und durch die zu straffende Partie gezogen, bis sie an der gegenüberliegenden Seite wieder aus der Haut austreten. Je nach gewünschtem Endergebnis kommen dafür zwei bis vier Fäden pro Gesichtshälfte zum Einsatz.

Werden dann Fäden mit entgegen der Zugrichtung stehenden Widerhaken glatt gezogen, hängt sich das Gewebe am Faden auf und wird so gestrafft. Zu dieser Art von Fäden gehören unter anderem:

  • Silhouette soft Fadenlift
  • Princess Lift
  • Happy Lift

Die Intensität der Straffung wird über den Zug auf dem Faden reguliert. Wird der Faden jedoch zu sehr gespannt, kann er reißen. Daher ist beim Fadenlifting umfangreiche Erfahrung mit der Technik für ein optimales Ergebnis besonders wichtig.

Schritt 2: Biostimulation

Die Straffung durch den Faden selbst ist sofort nach der Behandlung sichtbar. Bei der Biostimulation wird das Gewebe zusätzlich vom Faden angeregt, neues Kollagen zu bilden, das die Haut von innen auspolstert. Das erhöht Spannkraft und Elastizität des behandelten Areals. Dieser Vorgang dauert etwa 6 bis 8 Monate. Deshalb ist das endgültige Ergebnis eines Fadenliftings auch erst nach dieser Zeit sichtbar.

Welche Bereiche kann ich mit einem Fadenlifting behandeln lassen?

Ein Fadenlift ist nicht für alle Gesichtsbereiche gleich gut geeignet. Für die häufigsten Straffungswünsche haben wir Ihnen hier einen Überblick über Eignung und Erfolgsaussichten zusammengetragen:

  1. Hängende Augenbrauen: Vor allem die seitlichen Augenbrauen lassen sich mit dem Fadenlifting anheben.
    Erfolgsaussichten: +
    Alternative: Botox© oder operative Augenbrauenanhebung
  2. Hängende Wangen:Durch die Fäden werden die Wangen effektiv angehoben. Der Wangenbereich wirkt voller. Das Gesicht wirkt insgesamt frischer und jünger.
    Erfolgsaussichten: +++
    Alternative: Hyaluronsäure oder unteres Facelift
  3. Kinnlinie: Durch das Anheben hängender Haut erhält das Kinn wieder eine klare, straffe Linie.
    Erfolgsaussichten: +++
    Alternative: Botox© oder unteres Facelift
  4. Hals: Mit dem Fadenlift wird die Haut nach oben und zur Seite verlagert und dadurch gestrafft. Falten verschwinden so ohne OP.
    Erfolgsaussichten: ++
    Alternative: Botox© für die Platysmabänder oder Necklift
  5. Komplettes Gesicht: Durch die Kombination der obengenannten Bereiche kann das Gesicht komplett und sehr natürlich gestrafft werden.
    Erfolgsaussichten: +++
    Alternative: Komplettes SMAS Facelift mit Eigenfetttransfer

Welche Bereiche kann ich mit einem Fadenlifting behandeln lassen?

Ein Fadenlift ist nicht für alle Gesichtsbereiche gleich gut geeignet. Für die häufigsten Straffungswünsche haben wir Ihnen hier einen Überblick über Eignung und Erfolgsaussichten zusammengetragen:

  1. Hängende Augenbrauen: Vor allem die seitlichen Augenbrauen lassen sich mit dem Fadenlifting anheben.
    Erfolgsaussichten: +
    Alternative: Botox© oder operative Augenbrauenanhebung
  2. Hängende Wangen:Durch die Fäden werden die Wangen effektiv angehoben. Der Wangenbereich wirkt voller. Das Gesicht wirkt insgesamt frischer und jünger.
    Erfolgsaussichten: +++
    Alternative: Hyaluronsäure oder unteres Facelift
  3. Kinnlinie: Durch das Anheben hängender Haut erhält das Kinn wieder eine klare, straffe Linie.
    Erfolgsaussichten: +++
    Alternative: Botox© oder unteres Facelift
  4. Hals: Mit dem Fadenlift wird die Haut nach oben und zur Seite verlagert und dadurch gestrafft. Falten verschwinden so ohne OP.
    Erfolgsaussichten: ++
    Alternative: Botox© für die Platysmabänder oder Necklift
  5. Komplettes Gesicht: Durch die Kombination der obengenannten Bereiche kann das Gesicht komplett und sehr natürlich gestrafft werden.
    Erfolgsaussichten: +++
    Alternative: Komplettes SMAS Facelift mit Eigenfetttransfer

Merke!

Ein Fadenlifting ersetzt kein Facelift, dafür haben Sie nur eine sehr kurze Ausfallszeit und vermeiden eine OP!

Welche Risiken hat ein Fadenlifting?

Das Fadenlifting ist eine sanfte Verjüngungsmethode. Komplikationen oder Probleme treten danach nur sehr selten auf. In einigen Fällen kann es zu leichten Schwellungen, Blutergüssen und vorübergehenden Dellen kommen. In sehr seltenen Fällen sind Entzündungen und ein leichtes Spannungsgefühl möglich. Treten Nebenwirkungen, lassen die sich meiste recht einfach mit entzündungshemmenden Medikamenten wie Ibuprofen oder Voltaren behandeln.


Wichtig!

Für ein optimales Ergebnis sollte ein Arzt
mit ausreichend Erfahrung und Routine das Fadenlifting durchführen.


Was muss ich nach einem Fadenlifting beachten?

Der Eingriff wird ambulant mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Sie können die Klinik also direkt danach wieder verlassen. Am Folgetag erfolgt dann noch eine Kontrolluntersuchung.

Empfehlungen für die erste Zeit nach einem Fadenlifting:

  • Behandelte Areale bis in die Abendstunden hinein mit Kühlpacks kühlen
  • Bei Bedarf entzündungshemmende Medikamente zwei bis drei Tage lang einnehmen
  • Für drei Tage leicht mit dem Kopf erhöht, für fünf Tage auf dem Rücken schlafen
  • Während der ersten fünf Tage bei der Gesichtsreinigung nicht reiben
  • Vorsicht beim Auftragen von Make-up, beim Rasieren und Haarewaschen
  • Keine Massagen oder Gesichtsbehandlungen für drei Wochen
  • Kein Sport für sieben Tage, Kontaktsportarten drei Woche aussetzen
  • Keine Sauna/Hammam für drei Wochen
  • Keine zahnärztlichen Behandlungen für drei Wochen
  • Starke Gesichtsbewegungen beim Kauen, Sprechen, Gähnen und Lachen vermeiden

Was kostet ein Fadenlifting?

Die Kosten für ein Fadenlifting hängen von der Zahl der verwendeten Fäden ab. Ein Faden kostet durchschnittlich 300 Euro. Dies kann jedoch je nach konkret verwendetem Material und behandelndem Arzt variieren. So sind Fäden aus Polydioxanon (PDO-Fäden) in der Regel günstiger als Fäden aus Polymilchsäure (PLA-Fäden). Inklusive Vor- und Nachbehandlung sollten Sie bei einem Fadenlift mit Kosten von rund 1200 bis 1600 Euro für eine einzelne Gesichtspartie rechnen. Bei der Behandlung des gesamten Gesichtes liegen die Kosten jedoch deutlich höher, da hierfür wesentlich mehr Fäden benötigt werden. Lassen Sie sich vorher einfach einen Kosten- und Behandlungsplan machen, um den finanziellen Aufwand besser kalkulieren zu können.

Eine Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse ist beim Fadenlifting nicht möglich. Auch eine starke psychische Belastung durch die Alterserscheinungen wird nicht als Indikation anerkannt. Daher bieten viele Kliniken Finanzierungsmodelle an. Fragen Sie einfach in der Klinik Ihrer Wahl nach, ob diese Ratenzahlung anbietet.

Wir zeigen Ihnen Vorher-Nachher Bilder zum Fadenlifitng

Wir zeigen Ihnen Vorher-Nachher Bilder

Sie wollen Vorher-Nachher Bilder sehen? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, und wir zeigen Ihnen unsere Ergebnisse. Sie werden erstaunt sein, was mit einem Silhoutte Fadenlifting alles möglich ist.

Termin vereinbaren

Wir zeigen Ihnen
Vorher-Nachher Bilder

Wir zeigen Ihnen Vorher-Nachher Bilder zum Fadenlifitng

Sie wollen Vorher-Nachher Bilder sehen? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, und wir zeigen Ihnen unsere Ergebnisse. Sie werden erstaunt sein, was mit einem Silhoutte Fadenlifting alles möglich ist.

Termin vereinbaren



Unser Ziel: Jugendliche Haut dank Fadenlifting

Wir arbeiten an der Malakoff-Klinik mit den innovativen Silhouette-Soft-Fäden. Ob wir Ihre Wünsche zu Gesichtsstraffung mit einem Fadenlifting erfüllen können, klären wir gern in einem ausführlichen Beratungsgespräch. In diesem Gespräch beraten wir Sie umfassend dazu, wie die Behandlung abläuft, ob sie für Sie geeignet ist und was ein Fadenlifting kosten wird.

Das Fadenlifting ist eine sanfte, ambulante Methode der Hautstraffung, die länger anhält als eine Behandlung mit Hyaluronsäure oder Botox. Mit ihr formen unsere erfahrenen Schönheitschirurgen Ihre Gesichtskonturen und lassen Falten einfach verschwinden. Ihr Vorteil: Das Lifting zeitigt ein absolut natürliches, schnell sichtbares Ergebnis, hinterlässt keine Narben und schont das sensible Gewebe des Gesichtsbereiches.

Dr. Huber-Vorländer

"Ein Fadenlifting strafft ihre Haut sofort und natürlich."

Dr. med. Juri Huber-Vorländer
Leitender Arzt nicht-operative Abteilung

Dr. Nina Malik

"Nach unserem Silhoutte Fadenlift sehen Sie jünger und frischer aus. Ganz ohne OP. "

Dr. med. Nina Malik
Ärztin für konservative ästhetische Behandlung
Laserspezialistin


Dr. Huber-Vorländer

"Ein Fadenlifting strafft ihre Haut sofort und natürlich."

Dr. med. Juri Huber-Vorländer
Leitender Arzt nicht-operative Abteilung 

Dr. Nina Malik

"Nach unserem Silhoutte Fadenlift sehen Sie jünger und frischer aus. Ganz ohne OP. "

Dr. med. Nina Malik
Ärztin für konservative ästhetische Chirurgie
Laserspezialistin


Noch Fragen?

Unsere Spezialisten
beraten Sie gerne.

HOTLINE

Der direkte Draht zu uns. Unser Telefonservice freut sich auf Ihren Anruf.

Mo-Fr. von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

E-MAIL

Besonders geeignet für die schriftliche Kommunikation.

Rund um die Uhr - 24 Stunden erreichbar

RÜCKRUFSERVICE

Sie vereinbaren online einen Rückruftermin. Wir rufen Sie an.

Rund um die Uhr - 24 Stunden erreichbar