Das optimale Brustimplantat finden

Brustimplantate Größenbestimmung durch Früchte
Dr. Martin Kürten - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Ist die Entscheidung für eine Brustvergrößerung erst einmal gefallen, stehen weitere wichtige Überlegungen an. Wie bei kaum einem anderen Eingriff der plastischen Chirurgie, können Patientinnen, die ihre Brust vergrößern lassen möchten, zwischen mehreren Optionen wählen.

Eigenfett oder Brustimplantat?

Da ist zunächst die Frage zu klären, ob ein Silikonimplantat oder Eigenfett die Brust vergrößern soll. Der Schnitt, durch den das Implantat eingesetzt wird, kann unterhalb der Brust, bogenförmig im Bereich der Brustwarze, oder in der Achselhöhle gesetzt werden. Und das Implantat kann entweder unterhalb des Brustmuskels, oder aufliegend platziert werden. Die Fülle an Möglichkeiten birgt die Gefahr der Verunsicherung. Doch keine Sorge, Sie müssen diese Entscheidungen nicht allein treffen. Wir klären Sie umfassen auf und beraten sie in allen Fragen, die Ihnen wichtig sind. Unser Ziel ist es, Ihnen die bestmögliche Behandlung zuteilwerden zu lassen.

Welche Größe passt zu mir?

Eine Frage wird uns immer wieder von Frauen gestellt, die ihre Brust vergrößern lassen möchten. Sie bezieht sich auf die richtige Größe des Implantats. Die meisten Frauen wünschen sich eine Brustvergrößerung, die im Ergebnis so natürlich wie möglich wirkt. Deshalb ist es unser Anliegen, gemeinsam ein Brustimplantat zu finden, das optimal zum Körper der Frau passt. Schließlich möchten die Frauen nach dem Eingriff aufgrund ihrer selbstbewussten Ausstrahlung die Blicke auf sich ziehen, nicht wegen ihrer offensichtlich vergrößerten Brüste.

Vorher-Nachher Bilder zur Planung der optimalen Brustgröße

Um den Frauen einen Eindruck davon zu vermitteln, mit welchem Resultat sie nach der Brustvergrößerung rechnen können, zeigen wir ihnen Vorher- Nachher Bilder zur Brustvergrößerung. Außerdem haben sie die Möglichkeit, Implantate in verschiedenen Größen und Formen in die Hand zu nehmen. Bewährt hat es sich aber vor allem, die Frauen mithilfe spezieller Sport-BHs ihre neue Brustgröße Probetragen zu lassen. Auf diese Weise lässt sich am besten ein Eindruck davon vermitteln, wie die Brust nach der Brustvergrößerung aussehen wird, und wie gut die neue Größe zu den eigenen Proportionen passt.
Alles umzusetzen was möglich ist, entspricht nicht der Philosophie unserer Klinik. Die Beispiele extrem vergrößerter Brüste haben nichts mit seriös verstandener Schönheitschirurgie zu tun. Das heißt, die Patientinnen treffen natürlich die Entscheidung darüber, wie groß das Implantat sein soll. Aber es ist ganz im Interesse der Frauen, unseren fachkundigen Rat anzunehmen.
Extreme Brustvergrößerungen stellen ein hohes gesundheitliches Risiko dar. Die Gefahr eines missglückten Operationsergebnisses ist sehr hoch, selbst wenn ein erfahrener Chirurg den Eingriff vornimmt.

Erfahrung, Erfahrung, Erfahrung

Neben der richtigen Größe des Implantats ist jedoch in erster Linie die Erfahrung des Chirurgen entscheidend für Frauen, die ihre Brust vergrößern lassen möchten. Nur durch die tägliche praktische Durchführung von Brustvergrößerungen stellt sich die notwendige Souveränität ein. Nur dann ist gewährleistet, dass die richtigen Entscheidungen bezüglich Größe und Form des Implantates, der Schnitttechnik und der idealen Lage des Implantates getroffen werden. All diese Faktoren haben großen Einfluss auf das Resultat der Operation. Nur wenn der Chirurg verstanden hat, welches Ergebnis sich die Frau dadurch erhofft, ihre Brust vergrößern zu lassen, kann er sie entsprechend beraten und behandeln.

Im Endeffekt läuft es bei der Frage nach der richtigen Größe des Implantats also darauf hinaus, den richtigen Chirurgen zu finden. Einen Chirurgen, der sich Zeit dafür nimmt, Ihre Wünsche und Vorstellungen kennenzulernen um diese gemeinsam mit Ihnen in die Realität umzusetzen. ​​​​​​​

​​​​​​Bildquellen: Bild 1: © B-D-S Piotr Marcinski - shutterstock.com,