Schlupflider entfernen

Schlupflider entfernen mit und ohne Operation

Meint Ihr Gegenüber oft, dass Sie müde wirken, obwohl Sie das gar nicht sind? Scheint das, was Sie sagen, nicht mit Ihrem Blick übereinzustimmen? Sobald Ihre Augen durch einen oberhalb liegenden überschüssigen Hautanteil kleiner wirken, spricht man von so genannten Schlupflidern. Diese können nicht nur Missverständnisse in der Kommunikation verursachen, sondern sind meist auch gesundheitlich sehr belastend. Wir erklären Ihnen, was hinter den Schlupflidern steckt, was man gegen sie tun kann und welche OP-Möglichkeiten die hängenden Augenlieder langfristig entfernen.

Wie sehen Schlupflider aus?

Blicke sagen mehr als tausend Worte. Mit unseren Augen senden wir bewusst sowie unbewusst eine Vielzahl kommunikativer Signale aus. Sollte Ihnen ein offener und wacher Blick fehlen, sind hängende Augenlider meist die Wurzel des Problems. Wir möchten Ihnen nun erklären, wie Schlupflider aussehen.

Bei geöffneten Augen ohne Schlupflider sind der Wimpernkranz und das Oberlid sichtbar. Die Haut unterhalb der Augenbrauen ist straff und elastisch. Je nach Ausprägung der Schlupflider sind bei geöffneten Augen der Wimpernkranz und das Oberlid teilweise bis gar nicht mehr sichtbar. Grund ist ein überschüssiger Hautanteil unterhalb der Augenbrauen, der die Augen nicht nur müder und kleiner wirken lässt, sondern schlimmstenfalls das Sichtfeld beeinträchtigen kann.

Nicht zu verwechseln sind Schlupflider mit Tränensäcken. Während hängende Augenlider das erschlaffte Hautgewebe im Bereich des Oberlides bezeichnen, beziehen sich Tränensäcke auf eine nicht mehr straffe Haut im Bereich des Unterlides.

Was passiert bei der Hautalterung?

Sehen wir uns zunächst an, was bei der Hautalterung passiert. Im Regelfall beginnt der Hautalterungsprozess im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Während sich die Oberhaut eines jungen Menschen etwa alle 28 Tage erneuert, verlangsamt sich die Zellerneuerung mit zunehmenden Alter.

In der Lederhaut, d. h. in jener Hautschicht zwischen Ober- und Unterhaut, befinden sich die beiden Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin. Sie halten die Haut glatt und elastisch. Nach und nach nimmt die Anzahl dieser Fasern ab. Das hat zur Folge, dass die Haut ihre Spannkraft verliert und sich Falten bilden.

Die wichtigen Talgdrüsen befinden sich ebenfalls in der Lederhaut. Das Fett, das sie produzieren, wird an die Hautoberfläche abgegeben. Dort bildet sich eine dünne Fettschicht, die die Haut vor Chemikalien, Hautkrankheiten, Krankheitserregern und dem Austrocknen schützt.

Warum Schlupflieder entstehen

Erschlaffte Augenlider können verschiedenste Ursachen haben. Sie sind genetisch bedingt, wenn Familienmitglieder bereits davon betroffen waren. Häufig sind sie allerdings Teil der natürlichen Hautalterung. Demzufolge kann jeder Mensch Schlupflider bekommen. Obwohl die Hautalterung nicht aufgehalten werden kann, gibt es dennoch konkrete Faktoren, die sie begünstigen.


Bei der Hautalterung sind die Talgdrüsen viel weniger aktiv, wodurch eine trockene Haut und Faltenbildung begünstigt werden. Das Fettgewebe in der Unterhaut nimmt ab und die Haut kann deshalb weniger Wasser speichern.


Kopfschmerzen durch Schlupflider schränken im Alltag ein
Durch den Druck auf die Augen können Kopfschmerzen entstehen. So werden Schlupflider zu einer alltäglichen Belastung.

Ursachen der Hautalterung

Die Hautalterung lässt sich natürlich nicht aufhalten. Allerdings wird sie durch einen ungesunden Lebensstil begünstigt. Der Konsum von Alkohol und Nikotin, eine ungesunde Ernährung und ausgiebige Sonnenbäder beschleunigen die Hautalterung.

Alkohol ist sehr schädlich für die Haut – nicht umsonst werden Spirituosen als Zellgift bezeichnet. Alkoholhältige Getränke weiten die Blutgefäße, wodurch die Haut stärker durchblutet wird. Dadurch ist die Haut gerötet und man schwitzt viel leichter. Überdies schwächt Alkohol das Bindegewebe. Aus diesem Grund ist die Haut weniger elastisch – Falten sind vorprogrammiert.

Insbesondere das Rauchen wirkt sich negativ auf das Hautbild aus. Durch den Nikotinkonsum speichert die Haut nur mehr wenig Flüssigkeit und trocknet schneller aus. Darüber hinaus werden die Blutgefäße eines Rauchers verengt, was dazu führt, dass die Hautzellen mit weniger Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden. Die Haut verliert ihre Elastizität und Falten entstehen schneller.

Tipps für eine verlangsamte Hautalterung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eine wesentliche Grundvoraussetzung für ein gesundes Hautbild. Dabei sollten Sie vor allem ausreichend Vitamin C zu sich nehmen. Das stärkt die Abwehrkräfte und unterstützt zusätzlich die Bildung von Kollagen und Elastin. Vitamin C ist überwiegend in Beeren und Zitrusfrüchten sowie Gemüse, wie z.B. Paprika und Brokkoli enthalten.

Wie das Vitamin C, stärken ausreichende Bewegung und ausgiebige Entspannung in der Sonne die Abwehrkräfte. Beim Sonnenbaden ist jedenfalls auf den dementsprechenden Sonnenschutz zu achten, um die Haut nicht unnötig zu strapazieren. Obwohl stets vom Hauttyp abhängig, ist mindestens der Lichtschutzfaktor 15 empfehlenswert. Zudem sollten Sie immer eine Sonnenbrille tragen, um die äußerst empfindliche Haut der Augenpartie ausreichend zu schützen.


Besonders wichtig für eine straffe und elastische Haut ist eine ausreichende Trinkwasserzufuhr. Wasser hat viele positive Wirkungen: es steigert das allgemeine Wohlbefinden und erhöht die Stoffwechselaktivität.


Ausgesprochen positiv wirkt sich Wasser auf die Haut aus. Ausreichend Flüssigkeit sorgt dafür, dass die Haut besser durchblutet und mit Sauerstoff versorgt wird. Überdies schützt genügend Wasser die Haut vor dem Austrocknen und sorgt für mehr Vitalität sowie Spannkraft.

Schlupflider überschminken und kaschieren
Um Schlupflider optisch zu kaschieren kann man einen Highlighter und einen Lidschatten in Brauntönen verwenden.

Schlupflider entfernen - Gründe

Schlupflider können sich negativ auf Ihren Gesundheitszustand auswirken. Unsere Patienten wollen sich entweder aus ästhetischen Gründen oder medizinischer Notwendigkeit von ihren hängenden Augenlidern verabschieden.

Ästhetische Korrektur

Schlupflider können für Betroffene in vielen Fällen eine psychische Belastung darstellen. Das veränderte äußere Erscheinungsbild kann das Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Die erschlafften Oberlider führen oftmals zu Fehlinterpretationen des Gemütszustandes. Wenn sich der Betroffene beispielsweise gut gelaunt fühlt, weckt er vielleicht stattdessen einen eher mürrischen Eindruck. Das wirkt sich negativ auf das seelische Wohlbefinden aus.

Medizinische Notwendigkeit

Es stecken allerdings nicht immer nur ästhetische Gründe hinter dem Wunsch, seine Schlupflider hinter sich zu lassen. Manchmal ist ihre Entfernung medizinisch notwendig. Bei einer stärkeren Ausprägung kann der überschüssige Hautanteil konstant auf das Oberlid drücken, sodass der Betroffene häufig unter Kopfschmerzen leidet.

Darüber hinaus kann es zu einer Sichtfeldeinschränkung kommen – in extremen Fällen wird ein Teil der Pupille vollends verdeckt. Weitere gesundheitliche Beeinträchtigungen umfassen eine Entzündung des Lidrands, eine Bindehautentzündung oder Hornhautbeschwerden.


Wird eine Entfernung als medizinisch notwendig erachtet, wird die Krankenkasse die Kosten dafür übernehmen


Schlupflider im Alter entfernen
Klären Sie ab, ob Ihre Krankenkasse den Eingriff übernehmen kann.

Schlupflider nicht-operativ entfernen

Bei einer stärkeren Ausprägung ist eine Entfernung die einzig sinnvolle Methode. Dazu muss jedoch nicht immer gleich ein Skalpell zum Einsatz kommen. Es gibt insgesamt drei nicht-operative Eingriffe, mittels derer sie sich entfernen lassen.

Plasma Pen

Der Plasma Pen ist die wohl dauerhafteste Alternative zu einem operativen Eingriff. Die Behandlung erfolgt mit einer Betäubungscreme und ist schmerzarm bis vollkommen schmerzfrei.

Dr. Huber-Vorländer
"Der Plasma Pen ist ein Gerät, das eine Hitzequelle erzeugt. Diese Hitzequelle wirkt äußerlich auf den überschüssigen Hautanteil ein. An den behandelten Stellen wird die Haut verletzt und zieht sich zusammen."
Dr. Huber-Vorländer
Leitender Arzt ästhetische Medizin

Demzufolge wird die überschüssige Haut mit dem Plasma Pen nicht entfernt, sondern lediglich durch Einwirkung von Hitze abgetragen. Das passiert vollkommen ohne Schnitte und direkten Hautkontakt. Nach der Heilungsphase ist die Haut sichtbar straffer. Weil der Plasma Pen nur in die äußersten Hautschichten eindringt, wird eine Narbenbildung vermieden.

Laser

Eine weitere Alternative zu einer operativen Entfernung ist die Behandlung mit einem CO2-Laser. Zuvor wird die zu behandelnde Augenpartie mit einer anästhetischen Salbe betäubt.

Der COLaser wirkt auf zwei verschiedene Hautbereiche. Zum einen trägt er die oberste Hautschicht ab. Dadurch wird ein Heilungsprozess ausgelöst, wodurch neue und damit wesentlich straffere Haut nachwächst. Zum anderen stimuliert der COLaser die Bildung von Kollagen und Elastin in tiefer gelegenen Hautschichten.

Thermage

Bei einer nicht-invasiven Behandlung durch Thermage wird die Haut mit Radiowellen bestrahlt. Durch die dabei entstehende Hitze ziehen sich die Kollagenfasern der Haut zusammen. Dadurch wird die Bildung von Kollagen angeregt. Diese Methode erfordert weder eine Narkose, noch kommt es zu einer Ausfallzeit des Patienten.

Eine Thermage ist in unterschiedlichen Körperbereichen einsetzbar – so unter anderem im Bereich des unteren und oberen Augenlides. Die Bestrahlung der Radiowellen führt zu einer Reduktion von hängenden Oberlidern sowie Tränensäcken.

Möglichkeiten Behandlung von Schlupflidern
Bei leichter Ausprägung kommen drei nicht-operative Behandlungsmethoden in Frage.

Schlupflider-OP: Hängelider dauerhaft entfernen

Ist eine Entfernung medizinisch notwendig, bieten wir Ihnen zwei operative Behandlungsmöglichkeiten. Nach einer vorhergehenden ausführlichen Untersuchung stimmen wir die Behandlung auf Ihren Gesundheitszustand sowie Ihre persönlichen Bedürfnisse ab.

Bei der herkömmlichen Methode wird der erschlaffte Hautbereich im Bereich der Hautfalte am Oberlid entfernt. Zugleich wird die Bindegewebsschicht unterhalb der obersten Hautschicht gestrafft. Bei dieser Methode entstehen so gut wie keine sichtbare Narben.

Die zweite operative Methode erfolgt mittels Kohlendioxidlaser oder speziellen Festkörperlaser (Erbiumlaser). Statt eines Skalpells wird mit dem Laser ein dünner Schnitt oberhalb des Auges gemacht und dadurch die überschüssige Haut entfernt.

Beide dieser Methoden lassen sich im Dämmerschlaf umsetzen, obwohl auf Wunsch eine Vollnarkose möglich ist. Abhängig von der Ausprägung der Schlupflider dauert der jeweilige Eingriff etwa 1-2 Stunden. Mehr darüber erfahren Sie auf unserer Seite über die Schlupflider-OP.

Vorbeugung gegen hängende Augenlider

Bei einer genetischen Veranlagung für Schlupflider, d.h. wenn Ihre Eltern bereits davon betroffen waren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, einer Entstehung von Hängelidern vorzubeugen.


Prinzipiell ist ein gesunder Lebensstil mit einer ausgewogenen Ernährung, ausreichenden Flüssigkeitszufuhr, regelmäßiger Bewegung und genügend Schlaf ausschlaggebend, um die Hautalterung zu verlangsamen.


Augencremes gegen Schlupflider

Cremen sind eine ideale Möglichkeit, um der Entstehung von hängenden Augenlidern vorzubeugen. Weil die Haut rund um den Bereich des Auges zunehmend trockener und schlaffer wird, lohnen sich nährstoffreiche und feuchtigkeitsspendende Augencremes. Somit kann die Haut oberhalb des Auges nicht unnötig austrocknen und Falten können vorgebeugt werden. Als Alternative zu den Augencremes sind genauso feuchtigkeitsspendende Hausmittel, wie z.B. Olivenöl möglich.

Abschwellende Kompressen

Massagen der Augenpartie

Es gibt eine Reihe von Selbstmassage-Techniken, die eine bessere Durchblutung der Haut bewirken. Streichen Sie mit dem Finger oberhalb des inneren Augenwinkels aufwärts und nach außen über die Lider. Oder streichen Sie aufwärts an den äußeren Augenwinkeln vorbei zu den Schläfen. Am besten Sie verbinden die Massage gleichzeitig mit dem Auftragen einer Augencreme.

Wenn Ihre Augen geschwollen sind, helfen Kompressen mit Grün- oder Schwarztee. Generell wirken diese beiden Teesorten beruhigend, abschwellend und entzündungshemmend.

Brühen Sie dazu den Tee auf und lassen Sie ihn einige Minuten ziehen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank müssen Sie nur mehr Wattepads darin eintauchen. Legen Sie diese danach für etwa 10 bis 15 Minuten auf die geschwollene Augenpartie.

Augengymnastik

Neben Massagen in gleichmäßigen Abständen lohnt sich eine gezielte Augengymnastik, um Schlupflidern vorzubeugen. Die folgenden drei Übungen sind äußerst effektiv:

  • Dehnen Sie Ober- und Unterlied ganz leicht mit Ihren Fingern. Versuchen Sie in dieser Position Ihre Augen zu schließen und blinzeln Sie währenddessen wiederholt. Am Ende schließen Sie Ihre Augen zur Entspannung.
  • Drücken Sie jeweils 20 Mal auf folgende Punkte: Anfang der Augenbrauen, äußerer Augenwinkel und unterer Rand der Augenhöhle.
  • Ziehen Sie die Augenbraue nach oben und schließen Sie das darunter liegende Auge halb. Danach schließen Sie Ihre Augen wieder, um zu entspannen.
Augengymnastik gegen Schlupflider
Massagen und Augengymnastik in regelmäßigen Abständen sind effektiv, um Schlupflider vorzubeugen.

Was können Sie gegen Schlupflider tun?

Je nachdem, wie stark Ihr Hautgewebe erschlafft ist, können Sie dieses entweder kaschieren oder von uns entfernen lassen. Ist Ihr Hautgewebe nur sehr leicht erschlafft, hilft das Wegschminken oder Wegkleben. Ansonsten bieten wir Ihnen eine operative oder nicht-operative Entfernung an.

Schlupflider schminken

Bei nur sehr leichten Fällen von hängenden Augenlidern hilft bereits schon das richtige Make-Up. Die folgenden Schminktipps helfen, die hängenden Augenlider bestmöglich zu kaschieren.

Kontraste erzeugen mit Lidschatten

Nach der Gesichtsreinigung ist eine gut haftende Grundierung (Transparentpuder eignet sich hervorragend) der erste Schritt zum richtigen Make-Up. Das Augenlid schminken Sie am besten großzügig mit einem Lidschatten in hellen Farbtönen.

Bei der Farbauswahl können Sie sich an Ihrer eigenen Augenfarbe orientieren. Ansonsten können Sie mit einem creme- oder beigefarbenen Lidschatten nichts falsch machen.

Bei hängenden Augenlidern ist das Arbeiten mit Kontrasten sehr wichtig, um das Auge optisch größer wirken zu lassen. Dazu tragen Sie im Bereich oberhalb des Augenlides einen dunkleren Lidschatten auf. Danach ziehen Sie das überlappende Lid nach oben und zeichnen etwas oberhalb der eigentlichen Lidfalte eine neue.


Das Auge wird dadurch noch mehr vergrößert. Unter dem höchsten Punkt der Augenbraue tragen Sie wieder einen helleren Lidschatten auf. Dadurch wirkt Ihr Blick wacher und frischer.


Ein wacherer Blick mit dem richtigen Lidstrich

Für den Lidstrich verwenden Sie am besten einen flüssigen Eyeliner. Dieser lässt sich nicht nur besser auftragen – er trocknet darüber hinaus besser und was am wichtigsten ist: er verschmiert nicht. Ganz besonders wichtig ist es, den Lidstrich so dünn als möglich zu halten.

Ein dunkler Eyeliner auf der Wasserlinie sollte vermieden werden. Besser eignet sich beispielsweise ein weißer Kajal. Zusätzlich können Sie einen weißen Punkt in den inneren Augenwinkel setzen und diesen danach leicht verwischen. Dadurch scheint Ihr Blick weitaus wacher zu sein.

Wimpern zur Geltung bringen

Falls Sie Ihre Schlupflider wegschminken wollen, ist es wichtig, dass Sie andere Bereiche mehr hervorheben, damit diese besser zur Geltung kommen. Dunkle und schön geschwungene Wimpern ziehen alle Blicke auf sich.

Weil Ihre Schlupflider mit großzügig aufgetragener Wimperntusche weniger bis gar nicht mehr zur Geltung kommen, empfiehlt es sich, Ihre Wimpern kräftig zu tuschen. Verwenden Sie dazu auf jeden Fall eine hochqualitative und wasserfeste Wimperntusche.

Augenbrauen richtig formen

Wir raten Ihnen, Ihre Augenbrauen immer wieder in Form zu bringen. Weil breite Augenbrauen den Blick noch weiter nach unten absenken lassen, sollten Sie diese möglichst schmal zupfen.

Verwenden Sie zum Schminken der Augenbrauen einen Brauenstift oder ein Brauenpuder. Durch diese Betonung der Augenbrauen wird der Abstand zwischen Lid und Augenbraue optisch vergrößert und ihr Blick wirkt automatisch offener. Als Krönung tragen Sie ein glänzendes Pigment unterhalb der Augenbrauen auf und verwischen dieses leicht.

Schlupflider wegkleben

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Schlupflider zu verdecken, ist das Wegkleben mit einem so genannten Schlupflid-Tape. Dabei handelt es sich um ein selbstklebendes Tape aus Silikon. Es wird direkt in die Lidfurche geklebt und stabilisiert das erschlaffte Hautgewebe.

Auf einem gereinigten Auge halten die Schlupflid-Tapes einen ganzen Tag. Noch dazu sind sie hautfreundlich und atmungsaktiv. Allerdings ist diese Methode nicht besonders nachhaltig, da die Tapes nicht wiederverwendbar sind.

Die Bedeutung unserer Augen

Hildegard von Bingen sagte bereits, dass die Augen das Fenster zur menschlichen Seele sind. Nicht umsonst werden sie so bezeichnet, denn sie sagen eine ganze Menge über unseren Gemütszustand aus. So können Augen in der zwischenmenschlichen Kommunikation ablehnend, ängstlich, voller Freude, fragend, interessiert oder sogar wütend wirken.

Blickkontakt – der Erfolgsschlüssel für Beziehungen

Ein regelmäßiger Blickkontakt mit unserem Gegenüber spielt eine wesentliche Rolle, sooft wir eine vertraute Beziehung zu ihm haben wollen. Schon im frühesten Kindesalter wird eine tiefe emotionale Bindung zwischen Eltern und deren Baby mittels Blickkontakt aufgebaut. Wenn Eltern ihrem Kind in die Augen schauen, drücken sie damit ihre Zuneigung aus. Das Kind merkt dabei gleichzeitig, dass es von seinen Eltern angenommen und geliebt ist.

Gesetzt den Fall, Sie und Ihr Gegenüber schauen sich im Gespräch immer wieder in die Augen, drückt das ein gegenseitiges Erkennen und Interesse aus. Sie kennen die Person, die vor Ihnen sitzt und haben Interesse an dem, was Sie Ihnen zu sagen hat. Durch Halten des Blickkontakts vermitteln Sie dem Gegenüber, dass Sie ihm aufmerksam zuhören und es Ihnen wichtig ist, nichts von dem Gesagten zu verpassen.

Blickkontakt…

  • …lässt Menschen sympathischer, optimistischer und glaubwürdiger wirken.
  • …erzeugt eine vertraute und zwischenmenschliche Beziehung.
  • …signalisiert Nähe.

Falls der Blickkontakt fehlt

Die Vermeidung des Blickkontakts hingegen kann ein Gespräch oder sogar eine gesamte zwischenmenschliche Beziehung negativ beeinflussen. Fehlender Augenkontakt kann ein Zeichen für Unsicherheit oder Gleichgültigkeit sein. Möglicherweise geben Sie Ihrem Gegenüber zu verstehen, dass Sie im Moment gerade gar nicht daran interessiert sind, was er Ihnen sagen möchte.

Fehlender Blickkontakt…

  • …lässt Menschen ängstlich, traurig oder peinlich berührt wirken.
  • …verhindert die Entstehung einer engen emotionalen Bindung.
  • …erzeugt Distanz.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Schlupflider? Gerne können Sie uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Wir sind von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr erreichbar. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Rückruftermin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Bild 1: © goodluz – stock.adobe.com


  • Elena Ko
    Elena Ko
    vor 1 Jahr(en)
    Frau Mayer ist eine super Ärztin, die sehr fürsorglich und professionell arbeitet. Auch das ganze Team, ist sehr zuvorkommend und nett. Also ich kann nichts negatives sagen, alles Top ???? mehr
  • Aniuska Borges
    Aniuska Borges
    vor 1 Jahr(en)
    Klasse Beratung, freundlich und Kompetent! Das was man einfach braucht! mehr
  • Christina Schmidt
    Christina Schmidt
    vor 1 Jahr(en)
    Beste Wahl! Super nettes Empfangspersonal, kompetente Beratung, tolle Behandlung und vor allem keine Wartezeiten. Nur zu Empfehlen und immer wieder gerne! mehr
  • Irena K
    Irena K
    vor 1 Jahr(en)
    Sehr zu empfehlen! Sehr freundliches Personal und kompetente Beratung! Behandlungsergebnisse sind super - ja, ich war rundum zufrieden:). mehr
  • Dominik Stritzke
    Dominik Stritzke
    vor 2 Jahr(en)
    Sehr gute Arbeit und eine tolle Beratung gehabt. Etwas negativ war die Tatsache, dass der Aufwachraum benötigt wurde und ich mit meiner Begleitung in einem noch nicht ganz fittem Status gehen durfte/musste. Der Weg zum Parkhaus im Haus war gefühlt eine Ew mehr
  • Photo Prescott
    Photo Prescott
    vor 2 Jahr(en)
    Diese Klinik ist unbedingt zu empfehlen. Von der Atmosphäre, über das Personal, Arzthelferinnen und Ärzten ist wirklich alles top. Ich habe dort einen kleinen Eingriff machen lassen, im Gesicht. Dr. Kürten war sehr ruhig und freundlich, hat alle meine Fra mehr
  • Martina Kerz
    Martina Kerz
    vor 2 Jahr(en)
    Ich war in der Malakoff Klinik Mainz zur Faltenunterspritzung mit Hyaluron vor ca 4 Wochen. Es war das erste Mal für mich und ich bin vom Ergebnis total begeistert! Sehr nettes Team, sehr gute Beratung ! Ich werde auf jeden Fall zur Auffrischung wieder i mehr
  • Alle Rezensionen anzeigen
Google
Google Bewertung
5.0