Wenn die Haut immer mehr an Spannkraft verliert, dann hilft oft auch ein intensives Training nicht mehr. Mit den Jahren erschlafft das Bindegewebe und es kommt zu herabhängenden Hautlappen. Vor allem viele Frauen leiden sehr unter diesem Zustand. Sie verlieren deutlich an Selbstwertgefühl und Lebensqualität durch das gedehnte Gewebe.
Besonders häufig ist eine sogenannte Fettschürze nach Schwangerschaft. Aber auch nach schnellem Gewichtsverlust oder allgemein eine mit der Zeit nachlassende Festigkeit der Haut sorgt für unschöne Folgeerscheinungen.
​​​​​​​Von diesen sind auch immer mehr Männer betroffen, aktuell in den Schlagzeilen z.B. der Promi Reiner Calmund, der nach einem rapiden Gewichtsverlust von überschüssigen Hautlappen gequält wird.

Wenn Sie einen flachen und straffen Bauch wünschen und der körperlichen Entstellung entfliehen wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Als eine der renommiertesten Schönheitskliniken Deutschlands modellieren wir Ihren Ober- und Unterbauch und straffen sowohl Bauchdecke als auch Bauchwand. Sie erhalten Ihre Attraktivität zurück und gehen wieder mit Freude und Elan ohne störende Fettschürze durchs Leben.

Fettschürze entfernen auf einen Blick

OP Dauer
180-240 min
Kosten
ab 7.500 € (Finanzierung möglich) mit "Rundum-Sorglos-Paket"*
Narkose
Vollnarkose
Stationär
1-4 Nächte
Aktivität
Arbeitsfähig nach 2-3 Wochen, Sport nach 6-8 Wochen
Nachsorge
Spezial-Miederware Kontrolltermine

Ihre Spezialisten zur Fettschürzenentfernung

Fettschürze OP Kosten

Die OP Kosten für das Entfernen der Fettschürze sind immer vom jeweiligen Einzelfall abhängig. Nur in den wenigsten Fällen übernehmen die Krankenkassen die Kosten, denn für den Eingriff besteht normalerweise keine medizinische Notwendigkeit. Eine Ausnahme besteht bei einer Fettschürze, die massiv stört oder zu starken Hautirritationen führt. Die Fettschürzen OP Kosten beginnen bei 7480 Euro inklusive unseres Beauty-all-inklusive-Paket*. Bei einer 60-monatigen Laufzeit wären das z.B. 131,51 Euro/Monat.

Bauchdeckenstraffung​​​​​​​ mit Rundum-Sorglos-Paket* ab EUR 7480

Weitere Behandlungen wie eine Fettabsaugung​​​​​​​ schlagen natürlich gesondert zu Buche.

Dr. Gregor Schleider - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Wir nehmen Ihre Wünsche ernst und planen mit Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch das Entfernen der Fettschürze. Nur so kann für Sie ein optimales Ergebnis erreicht werden. Auf Grundlage dieser Planung erhalten Sie einen schriftlichen individuellen Kostenvoranschlag.
Dr. med. Gregor Schleider
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Finanzierungsmöglichkeiten ab 132 EUR im Monat

Nach dem ausführlichen Beratungsgespräch erhalten Sie einen schriftlichen Kostenvoranschlag für die Operation der Fettschürze. Sollten Sie das Geld nicht sofort aufbringen können, dann vermitteln wir Sie gerne an unseren Finanzierungspartner.

Möchten Sie die Fettschürze entfernen und die Straffung vom Bauch auf Raten zahlen, dann ist das problemlos möglich. Beträgt die Summe nicht mehr 7500 Euro, dann genügt zur Genehmigung des Antrags für die Ratenzahlung die Vorlage des Personalausweises und der EC-Karte. Die Fettschürze OP Kosten zahlen Sie dann in monatlichen Raten.

lächelnde frau

Ihre Wünsche gehen in Erfüllung!

In der Fort Malakoff Klinik sind Sie in besten Händen: Wir bieten eine professionelle Beratung zur Bauchstraffung durch unser erfahrenes Ärzteteam sowie eine individuell auf Sie zugeschnittene Behandlung.

Jetzt Termin vereinbaren

Gründe für die Fettschürzen-Entfernung

Es gibt mehrere gute Gründe für die operativen Entfernung der Fettschürze. Das Erschlaffen der Haut und Bauchmuskeln begünstigt in vielen Situationen das Entstehen einer sogenannten Fettschürze. Das Gewebe hängt schlaff herunter es entsteht ein unschöner Lappen. Vor allem viele Frauen leiden so sehr unter der ästhetischen Beeinträchtigung, dass sie sich nicht mehr im Bikini an den Strand trauen. Darüber hinaus erhöht die aufliegende Haut das Infektionsrisiko. Unter der Fettschürze staut sich die Wärme und es bildet sich häufig Schweiß. In diesem Milieu gedeihen Bakterien und Pilze besonders gut. Auch Reibung führt oft zu Schmerzen und Hautirritationen im Bauchbereich.

Die näheren Gründe

Patienten, die ihre Fettschürze entfernen lassen möchten, haben oft eine radikale Diät und eine damit verbundene rasche Gewichtsabnahme hinter sich. Wer schnell abnimmt, tut zwar seiner Gesundheit etwas Gutes, leidet aber hinterher nicht selten an einer schlaffen Haut im Bauchbereich. Die Haut war durch das Übermaß an Fett gedehnt und bildet sich nun nicht mehr ausreichend zurück. Übrig bleibt eine leere Hülle, die schlaff nach unten hängt. Auch eine Fettschürze nach der Schwangerschaft bereitet oft Probleme. Ebenso erzeugen häufig chirurgische Maßnahmen wie das Einsetzen eines Magen-Bypasses oder eines Magenbands sehr rasche Gewichtsverluste, die wiederum mit einem Hängebauch einhergehen. Aber auch eine erblich bedingte Bindegewebsschwäche ist häufig der Grund, wenn normalgewichtige und an und für sich sportliche Frauen keinen straffen Bauch bekommen. Unsere Fachärzte der plastischen Chirurgie können die Fettschürze durch eine Bauchdeckenstraffung​​​​​​​ sicher entfernen. 

Sprechen Sie mit uns über Ihr Problem. Auf Sie wartet ein unkomplizierter Routineeingriff, der Ihr Leben nachhaltig verbessert. Folgende Gründe sprechen für den Eingriff:

  • angeborene Bindegewebsschwäche
  • Fettschürze nach der Schwangerschaft
  • unpassende Körperformen, regionale Fettansammlung

​​Eventuell ist sogar nach starker Gewichtsabnahme oder rapidem Gewichtsverlust die Kombination verschiedener Operationen sinnvoll. Die plastische Adipositaschirurgie entfernt nicht nur die bestehende Fettschürze, sondern strafft auch überschüssige Hautlappen an Brust, Armen und Beinen.

Die Behandlungsmethode bei der Fettschürze

Bei der auch als Abdominoplastik bezeichneten OP entfernen wir komplett überschüssiges Gewebe am Bauch. Auch Dehnungsstreifen sind danach verschwunden. Eine Fettschürzen OP erfolgt unter Vollnarkose und dauert in etwa 3-4 Stunden. In routinierten Händen ist die OP zugleich relativ unkompliziert.

Narben bei einer Fettschürzenentfernung

Natürlich entsteht bei der Entfernung der Fettschürze am Bauch eine Narbe, diese wird aber durch den Slip verdeckt. Ein Mitentfernen von Kaiserschnitt- und Blinddarm-OP-Narben ist möglich. Auch die Behandlung einer Rektusdiastase, einem Auseinanderstehen der Bauchmuskeln, steht nichts im Wege.

Ausführliches Arztgespräch

Auf die anstehende Operation werden Sie bei uns gut vorbereitet. Zuallererst ist ein umfassendes Beratungsgespräch erforderlich, in dem die Möglichkeiten zur Entfernung der Fettschürze erläutert wird. Bei dieser Gelegenheit zeigen wir vorher-nachher Bilder der gestrafften Bauchdecke. Zu den Voraussetzungen, um die Fettschürze zu entfernen, gibt es einiges zu erklären. So spielt das Erreichen des Wunschgewichtes durch z.B. gesunde Ernährung eine wichtige Rolle für den Operationserfolg. Das ist wichtig, damit der Bauch später nicht mehr an Umfang zunimmt.

Vor einer Operation zur Entfernung von Gewebe am Bauch sind zwei Beratungsgespräche erforderlich.

In einem zweiten umfassenden Beratungsgespräch zwei bis vier Wochen vor OP werden Sie von einem plastischen Chirurgen nochmals zum Thema Fettschürze aufgeklärt.

Operationsablauf

Am Operationstag erfolgt im Stehen das Anzeichnen der Schnittführung. Der Schnitt sollte möglichst tief positioniert werden, so dass die Narbe im Slip/Bikini verschwindet. Anschließend umschneidet der Facharzt für Chirurgie den Nabel und löst dann die Haut mit dem Unterhautfettgewebe von der Muskulatur. Durch die abgelöste Bauchdecke kann überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt werden, die Bauchwand wird dann neu modelliert.

Die operative Fettschürzenentfernung dauert 3-4 Stunden in Abhängigkeit vom Ausmaß der Fettabsaugung. Abschließend legt der Arzt Drainagen für das nachsickernde Blut und die Gewebeflüssigkeiten und verschließt die Narben durch spezielle Nähte, die eine feine Narbe gewährleisten.
Von der Narkose erholen sie sich rasch, so dass Sie kurz nach der Operation aus dem Aufwachraum in ihr Zimmer verlegt werden können.

Das passiert nach der Fettschürzenentfernung

Nach dem Entfernen der Fettschürze tragen Sie mehrere Wochen ein Kompressionsmieder. Dadurch verringern sich die Nachblutungen und das Gewebe wird gleichmäßig straff und schön. Manchmal zeigt sich nach der OP für einen gewissen Zeitraum eine Gefühlsminderung am Bauch. Nach einigen Monaten hat sich der Zustand in der Regel wieder normalisiert. Legen Sie am besten den Oberkörper beim Schlafen dezent höher und winkeln sie die Beine leicht an. Strecken Sie sich beim Aufrichten nicht ganz durch und vermeiden Sie so, dass sich die Nähte zu stark spannen. Bis zur Drainagenentfernung (meist 2-4 Tage nach dem Eingriff) ist das Duschen tabu, baden ist erst wieder nach 6-8 Wochen möglich. Nach etwa sechs Monaten sehen Sie das endgültige Ergebnis der Bauchdeckenstraffung. 

FAQ

  • Was gibt es nach der Fettschürzen OP zu beachten?

    Sie tragen nach dem Entfernen der Fettschürze etwa zwei Monate lang Kompressionskleidung. Während dieser Zeit sind Sport, Solarien- und Saunabesuche sowie körperliche Belastung tabu. Schützen Sie die Narbe bitte vor UV-Strahlung, bis diese vollständig verblasst. Weil Nikotin die Wundheilung beeinträchtigt, sollten Sie die ersten Monate nach dem Entfernen der Fettschürze nicht rauchen.

  • Bleiben nach der Entfernung der Fettschürze Narben zurück?

    Das richtet sich nach dem Umfang der OP. Ganz lässt sich eine Narbenbildung oft nicht verhindern. Nach den meisten Fettschürzenentfernungen bleibt oft nur eine leicht sichtbare Narbe im Bereich des Slips und um den Bauchnabel. Nach dem Entfernen einer größeren Fettschürze ist die Narbe deutlich länger und reicht teilweise bis zur Seite. 

  • Machen eine gleichzeitige Bauchstraffung und Fettabsaugung Sinn?

    Ja, davon profitieren sogar sehr viele Patienten. Das Entfernen der Fettschürze lässt sich gut mit einer Fettabsaugung kombinieren.

  • Ist eine Schwangerschaft nach dem operativen Entfernen der Fettschürze möglich?

    Möglich ist das schon. Allerdings ist eine abgeschlossene Familienplanung vorteilhafter, denn nur dann ist das Ergebnis langfristig schön.

  • Ist das Ergebnis bei jedem Patienten gleich gut?

    Das kommt darauf an, wie sehr die Fettschürze vor der OP ausgeprägt war. Wenn Sie massiv übergewichtig sind und nun trotz Diät noch einige Pfunde zu viel auf den Rippen haben, ist der Bauch selbstverständlich nicht so flach wie bei einer idealgewichtigen Person. Dennoch können Sie mit einer deutlichen Besserung rechnen. Sie erhalten durch das Entfernen der Fettschürze auf jeden Fall eine gleichmäßigere und flachere Bauchwand.

  • Wie lange bleibt der Bauch schön?

    Gelingt es Ihnen, Ihr Gewicht ohne starke Gewichtsschwankungen auch nach der Operation zu halten, stehen die Chancen gut, dass Sie ein Leben lang einen flachen Bauch behalten. Geringe Gewichtsschwankungen fallen in der Regel kaum auf. Es kann allerdings passieren, dass das Bindegewebe mit dem Alter erschlafft.

Weitere Behandlungen zur Körperformung

Fettschürze entfernen Rundum-Sorglos-Paket*: Bei diesem Paket müssen Sie sich keine Sorgen bezüglich der Kosten machen. Das Angebot beinhaltet folgende Positionen: zweites Beratungsgespräch, OP Kosten inklusive Operateur, OP-Saal, Aufwachraum, Narkosearztkosten inklusive präoperative Aufklärung, stationärer Aufenthalt, alle Nachsorgetermin

Bildquellen: Bild1: © Kurhan – stock.adobe.com, Bild 2: © Martin Villadsen – stock.adobe.com, Bild 3: © Dmytro Flisak – stock.adobe.com, Bild 4: © dikushin – stock.adobe.com, Bild 5: © Alena Ozerova – shutterstock.com,