Lebenslauf Dr. med. Juri Huber-Vorländer

Ästhetische Medizin als Berufung

Bewertung wird geladen...

Der besondere Sinn für Schönheit und Ebenmaß ist ein Charakteristikum, das wohl jeden erfolgreichen ästhetisch tätigen Arzt auszeichnet. Die ausgeprägte Vorliebe für Kunst und Ästhetik wurde Dr. Juri Huber-Vorländer praktisch in die Wiege gelegt, da beides zentrale Aspekte der elterlichen Berufsbilder waren.

Spezialgebiete: Fettabsaugung & Lidchirurgie, Gesichtsverjüngung

Dr. Huber-Vorländer ist Leiter der Abteilung für ästhetische Medizin und Lasermedizin an der Fort Malakoff Klinik.
Er ist Ihr kompetenter und engagierter Ansprechpartner für alle nicht-operativen Techniken der Faltenbehandlung. Dazu zählen u. a. Unterspritzungen mit Hyaluronsäure, Eigenfett und Botulinumtoxin, aber auch Thermage- und Laserbehandlungen.
Im Bereich der kosmetischen Chirurgie ist er Ihr Experte für Bodyforming durch schonende Liposuktion (Fettabsaugen und Modellieren der Körpersilhouette) sowie filigranste Operationstechniken am Augenlid.

Ärztliche Ausbildung und Laufbahn

Schon vor Aufnahme des Medizinstudiums wusste Dr. Huber-Vorländer, dass er nach seiner Approbation eine Karriere im Bereich der ästhetischen Chirurgie anstreben würde.

1996 begann er seine chirurgische Ausbildung mit den Schwerpunkten Kopf-, Hals- und Thoraxchirurgie (medizinische Verfahren im Bereich des Brustkorbs) in der chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Martha-Maria in München unter Chefarzt Prof. Dr. Dr. med. F. Spelsberg. Ebendort startete Dr. Huber-Vorländer auch die Spezialisierung in der plastisch-ästhetisch chirurgischen Abteilung bei Prof. Dr. med. Theopold.

Im Anschluss daran ging Dr. Huber-Vorländer an die Fort Malakoff Klinik in Mainz. Seit März 2001 leitet er die Abteilung für ästhetische Medizin und Lasermedizin sowie das Fortbildungszentrum für medizinische Faltenbehandlung. Darüber hinaus obliegt ihm die Leitung des integrierten Nebenwirkungszentrums für Filleranwendungen. Im Bereich Injektionstechniken mit Spezialisierung auf natürliche Faltenbehandlung und Therapie mit Botulinumtoxin sowie auf das sogenannte Fullface Approach (Volumenwiederherstellung im Gesicht) ist Dr. Huber-Vorländer seit 2003 als Fach- und Ausbildungsreferent tätig.
Um seine Kenntnisse laufend weiter auszubauen und zu vertiefen, besucht Dr. Huber-Vorländer regelmäßig die maßgeblichen, seine Fachgebiete betreffenden Fortbildungen.
Seit 2005 hat er in den USA an zahlreichen weiterbildenden Fachseminaren bei Dr. B. Novak in der Privatklinik für plastisch-ästhetische Chirurgie in Beverly Hills, Los Angeles, teilgenommen sowie an weiteren in Las Vegas an der von Dr. E. Zimmerman geführten Privatklinik für ästhetische und plastische Chirurgie.

Dr. med. Juri Huber-Vorländer privat:

Abseits seines beruflichen Engagements im Dienste der Schönheit besitzt Dr. Huber-Vorländer breitgefächerte Interessen im Bereich des Sports und der Kultur. Körperlich fit hält er sich durch Tennis, Skifahren und EMS-Training. Außerdem ist er Hundeliebhaber und unternimmt gerne Spaziergänge mit dem Vierbeiner.
In seiner Freizeit ist Dr. Huber-Vorländer auch in der kirchlichen Gemeinde aktiv. Als Anhänger eines generell kultivierten Lebensgefühls hat er eine besondere Liebe zu Kunstausstellungen, stilvoller Kleidung und Interior Design.
Seit 2010 ist Dr. Huber-Vorländer glücklich verheiratet.

Qualifikationen

  • Leitender Arzt ästhetische Medizin und Laserbehandlungen
  • Fach- und Ausbildungsreferent Faltenbehandlung