Brustimplantate

Natürliche Schönheit und Weiblichkeit perfekt in Szene gesetzt

Wenn Sie über eine operative Veränderung der Brust nachdenken, ist die Frage nach der Art des Brustimplantats von besonderer Bedeutung.
Wahrscheinlich haben Sie schon genaue Vorstellungen von Form, Größe und Festigkeit Ihrer „neuen“ Brüste. Um eine sichere Entscheidung für einen bestimmten Implantatstyp zu treffen, wird Ihr plastischer Chirurg mit Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch führen.
Der folgende Text soll helfen, sich vorab einen ersten Überblick zu verschaffen.

Warum Silikonimplantate?

In Europa sind Silikonimplantate mit einem Anteil von mehr als 90 % das Mittel der Wahl für ein zuverlässig überzeugendes und langanhaltendes Ergebnis. Kochsalzimplantate werden seltener eingesetzt, da sie u. a. weniger natürlich wirken.
Brustvergrößerungen mit Eigenfett können durchaus eine Alternative sein, eignen sich aber nicht für alle Veränderungswünsche.
Moderne Silikonkissen sind mit einem kohäsiven (zusammenhaltenden) Gel gefüllt, das in verschiedenen Festigkeitsstufen produziert wird. Ein spezieller Hüllenaufbau schützt vor Einrissen. 

Kohäsivsilikone besitzen einen „Memory-Effekt“: Sie passen sich äußeren Druckeinwirkungen an und gewinnen bei Entlastung ihre Ursprungsform zurück. Kontur und Beschaffenheit des Brustgewebes können so sehr gut nachgeahmt werden.
Selbst bei einer Beschädigung der Silikonhülle kann das Implantat nicht auslaufen. Silikonimplantate werden mit unterschiedlichen Oberflächen angeboten.
Es gibt glatte, aufgeraute oder solche mit Spezialbeschichtungen, z. B. aus Mikropolyurethanschaum, die das Risiko von Verrutschen, Rotation oder Verkapselung auf ein Minimum reduzieren.
Unabhängig von der Größe unterscheidet man zwei Arten von Silikonkissen:
Runde Implantate sorgen bei geringerem Operationsaufwand für ein volles Dekolleté, während anatomische eine Tropfenform besitzen und eher der natürlichen Form der Brust entsprechen, wobei sie chirurgisch etwas aufwendiger sind.

Qualität und Vielfalt für höchste Ansprüche und individuelle Bedürfnisse

Jede Frau ist einzigartig!
Ebenso individuell sind auch die Beweggründe für eine Brustoperation sowie die Erwartungen, die damit verknüpft sind. Für die optimale Umsetzung Ihrer Wünsche steht in der Fort Malakoff Klinik ein breites Spektrum hochwertiger Modelle zur Verfügung.
Unser Spezialist auf dem Gebiet der Brustvergrößerung, Dr. Martin Kürten, wird gemeinsam mit Ihnen das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Implantat auswählen.
Dazu ist es immens wichtig, dass Sie im Beratungsgespräch offen und ausführlich Ihre persönlichen Motive für die Brustvergrößerung schildern.

Sie haben sich für eine Brust-OP entschieden, weil …

… Sie nach Schwangerschaft und Stillzeit wieder etwas für sich tun möchten: Unter erschlafftem Brustgewebe und Verlust an Volumen leiden viele frischgebackene Mütter. Eine moderate Brustvergrößerung und/oder -straffung kann den Brüsten ihr früheres Aussehen zurückgeben.
… mit dem Älterwerden die Brust zu hängen beginnt: Durch Bruststraffung und Einsatz eines Implantats passen Ihre Brüste wieder zu Ihrer aktiven, lebensfrohen Gesamtausstrahlung.
… Sie eine Rekonstruktion der Brust nach einer Mastektomie wünschen – ein für die meisten Brustkrebspatientinnen wichtiger Schritt, um die Erkrankung zu verarbeiten und neue Lebensfreude zu gewinnen.

… die Brüste zu klein oder asymmetrisch angelegt sind: Perfekt auf Ihre Körperproportionen abgestimmte Brustimplantate verhelfen zu einer harmonischen, weiblichen Silhouette.
… Sie sich schon immer eine üppige Brust gewünscht haben: Mit runden Implantaten der passenden Größe wollen Sie sich den Traum von attraktiven, vollen Brüsten erfüllen. Dabei sollte das Gesamtbild ausgewogen wirken – von extremen Vergrößerungen raten seriöse Ärzte i. d. R. ab.

Warum wir?

  • Sicherheit durch Spezialisierung
  • > als 100 Brustoperationen/Jahr
  • Lebenslange Garantie auf Implantate

Unsere Spezialisten

Facharzt in der Fort Malakoff Klinik

Dr. Martin Kürten
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Spezialistin in der Schönheitsklinik Fort Malakoff

Dr. Wiltrud Meyer
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie